ABC  ABC
Foto & Video

Was wir machen

Hier findest Du Informationen rund um den Nationalkader der Visuellen Medien im Verband Deutscher Sporttaucher:

2016 Ulleungdo Dokdo - International Underwater Photography Competition

Vom 11. bis 18. Oktober organisiert die Korean Underwater Association einen internationalen Unterwasserfotografie-Wettbewerb in Korea.
Für Deutschland nehmen Thomas Lüken und Petra Piekenbrock teil.

Der Wettbewerb findet auf Ulleungdo & Dokdo, 2 Inseln östlich von Südkorea, nach den CMAS-Reglement für Europa- und Weltmeisterschaften statt.

Es nehmen maximal 15 Nationen mit je 1 Team teil, darunter Korea, China, Taiwan, Indonesien, Portugal, Holland, Schweden, Frankreich und Italien.

Weiter Informationen unter http://kua.or.kr/xe/Bulletin 

Nominierung und Vorbereitung auf die UW-Foto-WM 2017

Die Teilnehmer an der 16. CMAS Weltmeisterschaft UW-Foto in Mexiko (mehr Infos) stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an

  • Margit Sablowski
  • Bernhardt Conrad

Sie werden Deutschland mit ihrem Model vom 09.-13.09.2015 in Zeeland vertreten.

Für eine gute Vorbereitung werden die beiden bereits 2016 zum Training nach Mexiko fliegen.

Nominierung und Vorbereitung auf die UW-Foto/Video-EM 2016

Die Teilnehmer an der 1. CMAS Europameisterschaft UW-Video und 2. CMAS Europameisterschaft UW-Foto in Spanien stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an

  • Katja Kieslich
  • Jörg Steer
  • Peter Schultes
  • Peter Borsch

Erstmals fahren je 2 Foto- und 2 Video-Teams gemeinsam mit einem Teamkapitän zu einer Meisterschaft.

Sie werden Deutschland mit ihrem Model vom 04.-09.10.2016 in Spanien vertreten.

Nominierung und Vorbereitung auf die UW-Foto-WM 2015

Die Teilnehmer an der 15. CMAS Weltmeisterschaft UW-Foto in Holland (www.netherlands2015.com) stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an

  • Margit Sablowski
  • Bernhardt Conrad

Sie werden Deutschland mit ihrem Model vom 21.-25.05.2015 in Zeeland vertreten.

Für eine gute Vorbereitung werden die beiden mit ihren Models mehrere Wochen in Zeeland zum Training verbringen. Dabei werden sie im März und April an jeweils einem Wochenende vom restlichen Nationalkader unterstützt, die zu einem erweiterten Trainingslager anreisen.

Nominierung zur Video-WM steht fest

Wir gratulieren sehr herzlich Katja Kieslich nebst Model Frank Pastors zur Nominierung als Vertreter für Deutschland bei der Video-Weltmeisterschaft in Teneriffa vom 07.-12. Oktober 2014 zu starten.

Sobald der VDST die entsprechenden Gelder bewilligt hat, wird der Teamchef Arnd Winkler unsere Videografin dort anmelden.

Informationen zur WM 2014 Video gibt es <<<hier>>>.

Übung macht den Meister

Der Kader traf sich am 22.-23. Februar 2014 im Saarland mit Teamchef Arnd Winkler zum Training, Gedankenaustausch und Festlegung der Qualifikationsregeln für die anstehende Weltmeisterschaft der UW-Fotografie 2015 ebenfalls in Zeeland.

Beim gemeinsamen Abendessen konnte ein neuer Ehrencodex festgelegt sowie offene Fragen rund um Zeeland beantwortet werden.

Am Sonntag fuhren die Sportler gemeinsam zum Olympiastützpunkt nach Saarbrücken, um am Kurs "Tarieren mit Kamera", gehalten von Joachim Schneider (HTSV), teilzunehmen. Nicht dass unsere Fotografen nicht perfekt tarieren könnten, sondern der Kurs gehört als Element zur Fotoausbildung und der Kader unterstützte hier die Kollegen aus dem Saarländischen Tauchsportbund. Auch die Nationalelf im Fussball trainiert vor einer Weltmeisterschaft ;)


Danach ging es dann ins Dudo-Bad nach Dudweiler, was exclusiv zur Verfügung stand. Joachim Schneider baute simulierend eine vielseitige Unterwasserwelt auf, um sämtliche hinderlichen Möglichkeiten beim Foto- oder Videografen auszuloten. Die Models hatten die Aufgabe sich "perfekt" in Szene zu setzen, denn Übung macht den Meister.

Am gleichen Nachmittag hatte der Kader sodann die Aufgabe ein Märchen in 5 Bildern zu fotografieren. Aufwendige Kulissen, farbenfrohe Kostüme und brilliante Umsetzung der Aufgabe war zu sehen. Einige STSBler staunten, wie professionell hier gearbeitet wurde. Nichts war dem Zufall überlassen. Die Bilder werden nach Ablauf der Einreichungsfrist beurteilt und archiviert.