ABC  ABC
Tauchausbildung

Tauchlehrerprüfungen im Bundesverband - Termine 2018

Die Tauchlehrerprüfungen des Bundesverbandes mit allen Details und der Möglichkeit, Dich gleich online anzumelden:

 

16.-18.02.2018 Vorbereitung
17.-18.03.2018 Prüfung
 

Tauchlehrer 1/2 Theorieausbildung und Prüfung
in Frankfurt
Ausrichter: VDST / Hessischer Tauchsportverband e.V.

Ausschreibung  & Anmeldung |


15.-25.03.2018 

Tauchlehrer 2/3 Praxisausbildung und Prüfung
Marsa Alam, Ägypten (VDST-Dive Center Coraya Divers Marsa Alam)

| Ausschreibung  | Anmeldung |


19.-27.05.2018 

Tauchlehrer 2/3 Praxisausbildung und Prüfung
Hyéres, Frankreich (VDST-Dive Center Divin' Giens)

| Ausschreibung  | Anmeldung |


20.-29.07.2018

Tauchlehrer 2/3 Praxisausbildung und Prüfung
Gozo (VDST-Dive Center Nautic Team Gozo)

| Ausschreibung  | Anmeldung |


21.-23.09.2018 Vorbereitung
03.-04.11.2018 Prüfung
 

Tauchlehrer 2 Theorieausbildung und Prüfung
in Kamen
Ausrichter: VDST / Tauchsportverband NRW

Ausschreibung  & Anmeldung |


29.09.-06.10.2018

Tauchlehrer 2/3 Praxisausbildung und Prüfung
Giglio, Italien (VDST-Dive Center Deep Blue Diving College)

| Ausschreibung  | Anmeldung |

 

29.09.-07.10.2018 

Tauchlehrer 1 Praxisausbildung und Prüfung
Hyéres, Frankreich (VDST-Dive Center Divin' Giens)

| Ausschreibung  | Anmeldung |


13.-21.10.2018

Tauchlehrer 2/3 Praxisausbildung und Prüfung
Korfu, Griechenland (VDST-Dive Center Korfu Diving)

| Ausschreibung  | Anmeldung |


TL1-Prüfungen der Landesverbände - Termine 2017

TL1-Prüfungstermine der Landesverbände anschauen.


Service: Info zu Tauchlehrerausbildung & Prüfung


Handreichungen für Tauchausbilder

Alle Handreichungen für unsere Tauchausbilder gibt es auf der Seite
TAUCHAUSBILDER-MATERIAL.


Gut versorgt bei Bundesausbildungsveranstaltungen

Unsere Experten unterstützen mit besonders qualifizierten Ärzten die Tauchlehrerprüfungen auf Bundesebene - in Theorie und Praxis (TL2-/TL3-Prüfungen). Unsere Ärzte stehen insbesondere für gesundheitliche Störungen während der Prüfungswoche vor Ort zur Verfügung und stellen so die notfallmedizinische Versorgung der Teilnehmer sicher.