ABC  ABC
Tauchausbildung

Fundierte Ausbildung mit viel Freude

Eine solide Grundausbildung ist gerade bei „Einsteiger-Kursen“ besonders wichtig. Die hier gebotene Ausbildungsqualität prägt die Taucher während ihrer gesamten „Tauchkarriere“.  Je besser ihre Grundausbildung ist, desto sicherer werden sie sich fühlen - und so noch mehr Spaß bei der Ausübung ihres Hobbys haben.

Wir passen das Tempo der Ausbildung an die jeweilige Schülergruppe an: Wir nehmen uns die nötige Zeit, alle wichtigen Aspekte zu vermitteln und bieten mit unseren CMAS- und EUF-zertifizierten Standards eine hoch qualifizierte und sehr sichere Ausbildung.

Wer möchte, findet zudem über unsere Vereine immer einen erfahrenen Tauchpartner vor Ort und die schönsten Tauchplätze in Deutschland.

Ein weiterer Bonus ist, dass jedes Verbands- und Vereinsmitglied von unserem Sicherheits-Paket profitiert, das spezialisierte Leistungen vom Versicherungsschutz (u.a.  Auslandskranken- oder Sportunfallversicherung) über das Unfallmanagement bis hin zu medizinischer Beratung und einer 24h-Notfall-Hotline bietet.


„Tauchen lernt man ein Leben lang.“

Neben dem Spaß am Tauchsport steht bei uns der Sicherheitsaspekt im Vordergrund: Um sicher Tauchen zu können, müssen Erfahrungen gesammelt werden – und die kann man nur durch kontinuierliches Trainieren erlangen. Mit unseren Tauchkursen und themenbezogenen Spezialkursen ist mit Sicherheit für jeden Ausbildungsgrad etwas dabei!


Für Tauchausbilder: Sicher Tauchen lehren.

Sicherheit und Knowhow sind zwei elementare Standbeine, die ein VDST Tauchausbilder beherrschen muss. Während der VDST Tauchleherausbildung werden unsere Ausbilder auf ihre künftigen Aufgaben in Theorie und Praxis vorbereitet.