ABC  ABC
Junge Taucher

Deutsch-Französischer Jugendaustausch



Die VDST-Jugend führt mit dem französischen CMAS-Verband für Flossenschwimmen FFESSM nage avec palmes pro Jahr zwei Austausche durch.

Jugendaustausch im Flossenschwimmen

Im jährlichen Wechsel treffen sich in den Sommerferien jeweils 18 Jugendliche und zwei Betreuer aus beiden Ländern für vier bis fünf Tage, in geraden Jahren in Frankreich, an ungeraden Jahren in Deutschland. Die Teilnehmer sind Flossenschwimmer im Alter zwischen 14 und 16 Jahren. Neben einem täglichen gemeinsamen Training steht auch ein kulturelles und touristisches Programm auf dem Plan. Sprachmittler helfen bei der Kommunikation und es findet auch täglich eine Sprachanimation statt.



Deutsch-Französisches Trainerseminar

Im jährlichen Wechsel treffen sich Ende November jeweils 10 Trainer aus dem Jugendbereich beider Länder für ein Wochenende, in geraden Jahren in Deutschland, an ungeraden Jahren in Frankreich. Die Teilnehmer bestehen aus Bundes-, Landes- und Vereinstrainern. Dieses Trainerseminar ist eine Länder übergreifende Weiterbildungsveranstaltung bei denen in Workshops vorhandenes Wissen geteilt wird bzw. Referenten aus allen Bereichen des Sports ihr Fachwissen an die Teilnehmer weitergehen. Abgerundet wird das Seminar durch ein kleines kulturelles Programm. Sprachmittler helfen bei der Kommunikation und es findet auch täglich eine Sprachanimation statt.