ABC  ABC
Junge Taucher

Deutsch-Russischer Jugendaustausch



Die VDST-Jugend führt mit der Universität für Sport und Körperkultur in Omsk/Sibirien pro Jahr einen Austausch durch.

Jugendaustausch im Leistungssport

Im jährlichen Wechsel treffen sich in den Osterferien jeweils 9 Jugendliche und zwei Betreuer aus beiden Ländern für eine Woche, in geraden Jahren in Deutschland, an ungeraden Jahren in Omsk. Die Teilnehmer sind Flossenschwimmer, Orientierungstaucher und Unterwasserrugby-Spieler im Alter zwischen 17 und 24 Jahren. Neben einem täglichen gemeinsamen Training, bei dem wir unseren Partner unsere Sportdisziplinen und Trainingsmethoden vorstellen, steht auch ein umfangreiches kulturelles und touristisches Programm auf dem Plan. Unsere Russischen Partner stellen ihre Trainingsmethoden vor. Sprachmittler helfen bei der Kommunikation und es findet auch täglich eine Sprachanimation statt. Wer einmal die Russische Gastfreundschaft und einen Einblick in ein für uns noch unbekanntes Land erleben möchte, kommt auf diesem Jugendaustausch voll auf seine Kosten