ABC  ABC
Junge Taucher

Bundesjugendtreffen 2014

Vom 6.-9.6.2014 findet das VDST Bundesjugendtreffen am WasserSportZentrum Sandhofsee in Neuss statt. Hier findest Du einige Eindrück vom Treffen und den Aktivitäten.


6.6. - Start!

 
 

Die Ersten reisten bereits am Donnerstag an, viele jedoch erst im Laufe des Tages. Burkhard Knopp begrüßt die bereits Angereisten und stellt das Programm für den Tag vor. Für jeden ist etwas dabei.

Nachdem nun alle eingecheckt haben, starten bereits die Ersten zu einem Erkundungstauchgang.

Pünktlich um 21 Uhr eröffnet der Bundesjugendwart Burkhard Knopp das große Bundesjugendtreffen 2014 in Neuss am Sandhofsee. Mit insgesamt 250 Teilnehmern ein richtig, großes Treffen.

Burkhard präsentiert das Programm für die kommenden 3 Tage: Wissenschaftliches Tauchen mit unserem Präsidenten Franz Brümmer und seinem Team, Floßbau, Apnoe, Bogenschießen, Kanu und Drachenboot stehen auf dem Programm - natürlich ist auch Tauchen möglich.

Ein paar Mutige wagten sich sogar noch um 22 Uhr in das kühle Nass zu einem Nachttauchgang.

Abends blieb noch etwas Zeit sich mit den Zeltnachbarn auszutauschen. Da dank dem herrlichen Wetter es auch noch länger hell und auch angenehm warm war.

 


7.6. - der erste Tag

Der erste Tag begann bereits sehr früh bei strahlendem Sonnenschein. 

Es wurde getaucht, gesegelt, Drachenboot und Kanu gefahren. Bogenschießen stand auch auf dem Programm. Viele nahmen das Angebot an, auch einmal Apnoe zu tauchen.

Ein Highlight stellte außerdem das wissenschaftliche Tauchen mit unserem Präsidenten Prof. Dr. Franz Brümmer dar, der zu seinem Entzücken einen Schwamm gefunden hat.


8.6. - der zweite Tag

Bei brütender Hitze sind wir nur knapp einem Wärmegewitter entgangen.

Heute wurde vom Fachbereich Visuelle Medien der erste Kinder- und Jugendvideopokal verliehen.

Außerdem fanden heute die Entscheidungsrennen im Drachenboot statt. Dabei konnte sich souverän die Mannschaft Süd-Westdeutschland durchsetzen.

Es kam zu einem kurzen Schock als am Ufer eine Leiche gefunden wurde. Dank der Ermittlungen des NCIS konnte der Mordfall nach dem gemeinsamen Grillen geklärt werden. Das Ermittlungsteam um Marlis überführte den Täter innerhalb kürzester Zeit.

Beim gemeinsamen Lagerfeuer wurde mit den neu gefundenen Freunden gefeiert.


Wir freuen uns auf eine kurze Nacht und leider ist morgen schon der letzte Tag.


9.6. - der letzte Tag

Nachdem die letzten Tage ziemlich heiß waren, hat es nun in der letzten Nacht doch noch regnen müssen. Die Zelte sind nass. Kein Grund zur Sorge, denn die Sonne gibt nochmal alles, so dass alles pünktlich zum Abbau trocken ist.


Im Anschluss an das Frühstück bedankt sich Burkhard Knopp nochmals bei den vielen Helfern des Pulchra Amphora Neuss für die tolle Organisation. Auch Franz Brümmer lässt es sich nicht nehmen, ein paar Dankesworte an alle Helfer zu richten.


Während die Einen schon fleißig am Packen sind, bauen Andere nochmals ihre Tauchausrüstung zusammen, um noch einen abschließenden Tauchgang zu machen.

Um 12:30 Uhr ist es dann soweit: Das VDST Bundesjugendtreffen 2014 ist endgültig zuende und alle fahren wieder Richtung Heimat.

Aber keine Sorge nach dem Bundesjugendtreffen ist vor dem Bundesjugendtreffen.