ABC  ABC
Mediathek

Downloads: Tauchtauglichkeit & Schnuppertauchen


Tauchtauglichkeitsuntersuchung (TTU) für alle Altersstufen

Die Tauglichkeitsuntersuchung für Sporttaucher (auch "tauchsportärztliche Untersuchung" oder "GTÜM-Untersuchung" oder kurz "TTU" genannt) beinhaltet eine sehr gründliche körperliche und psychische Untersuchung, die jeder Taucher regelmäßig bei einem dafür ausgebildeten Arzt durchführen muss.

Beispielsweise wird mit Ruhe-EKG, Ergometrie-Beurteilung oder Lungenfunktionstest die körperliche Leistungsfähigkeit geprüft. Und natürlich werden anhand von Ohrmikroskopie und Tympanometrie der Gehörgang und die Trommelfelle sowie der akustische Widerstand genauestens untersucht.
Diese Untersuchungen finden nach den Richtlinien der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) statt.

Die Tauchtauglichkeit ist bis zum 40. Lebensjahr drei Jahre und ab dem 40. Lebensjahr ein Jahr lang gültig. Für Kinder und Jugendliche gelten andere Regeln und andere Formulare.

                                     


TTU von Kindern & Jugendlichen


TTU bei Erwachsenen

  • TTU-Fragebogen - ErwachseneFragebogen zur Tauchtauglichkeitsuntersuchung von Erwachsenen (Tauchsportärztliche Untersuchung nach GTÜM)197 K

Schnuppertauchen & Gesundheit


Versicherung & Medizin

Alle Dokumente und Unterlagen zu unserem umfangreichen Versicherungspaket und rund um medizinische Themen gibt es auf der Seite VERSICHERUNG & MEDIZIN