ABC  ABC
Mediathek

Samstag: Ein herzliches Hallo in Halle 3


Neue Brevetstufe: Apnoe****

Die Ausbilder Dagmar Andres-Brümmer, Curt Teichgräber und die Teilnehmerin Henrike Mölleken des Pilotseminars Apnoe**** 2010 erhalten heute aus der Hand von Jörg Eyber als erste VDST-Apnoetauchlehrer den begehrten Aufkleber.
Damit verbunden ist die Abnahmeberechtigung für das neue Brevet DTSA-Apnoe**** (Apnoe-Sicherungstaucher). Sie stehen nun als Ausbilder für die Multiplikatorenseminare in diesem Jahr zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in der kommenden Printausgabe des Sporttauchers (2/2011).  


Fotografentreffen

Sehr zufrieden zeigt sich Arnd Winkler mit der Ablauf des Meetings das der Leiter der „Visuellen Medien im VDST“ am Morgen angesetzt hatte.  Hochkarätige Referenten bestimmten ein vierstündiges Programm, das viel Anerkennung bei den Teilnehmern fand. Ein schöner Erfolg für die „kleinen BAT (Bundesausbilder Tagung) der Visuellen Medien“, sagt Arnd im Gespräch.

CMAS-Fotochef Jürgen Warnecke informierte die Fotografen über Strukturen und Organisation des Weltverbands und besprach anstehende Änderungen, die das Lager der Visuellen Medien betreffen. Als kleines Dankeschön bekam er von Arnd eine der heiß begehrten „Kusto“- Mützen überreicht. Da die Kopfbedeckung ideal zum Pulli passt, kam er um eine Anprobe natürlich nicht herum.


 


Da waren es drei...

Victor Gheorghiu heißt der dritte Gewinner unseres sporttaucher-Schnuppertauchens.

Happy vom Taucherlebnis und sichtlich zufrieden mit dem gewonnenen VDST-Überraschungspaket, präsentiert sich der Jungtaucher vor der Kamera.

 


Alt und jung

Am VDST-Jugendstand sind nicht nur junge Gesichter zu sehen. Auch „alte Hasen“ wie Gerd Göldner (72) unterstützen die Jugendarbeit im Verband. Gerd ist seit 1969 in der Jugendarbeit seines Vereins aktiv, seit 1976 engagiert er sich auch in der Bundesjugend. Die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen macht ihm auch nach über 40 Jahren noch Spaß, da junge Leute „immer für Überraschungen gut sind“. Und vor allem gefällt ihm daran, dass „Jugendarbeit einfach jung hält“.


Hannes Jaenicke zu Besuch

Zu Gast bei uns am Stand ist heute Schauspieler Hannes Jaenicke, der sich neben der Schauspielerei auch aktiv für den Umweltschutz engagiert.

Trotz seines straffen Zeitplans hier auf der boot nimmt er sich Zeit unserer Einladung zu folgen und unterhält sich mit uns über unsere umweltverträglichen Ausbildungsstandards und die Projekte des Fachbereichs Umwelt und Wissenschaft.

 


Standparty!

Bilder anschauen


Impressionen