ABC  ABC
Mediathek

Noch vier Tage zum Stöbern und Mitmachen!


Wir erweitern das Angebot in der Ausbildung mit Kreislauftauchgeräten

Gestern fanden auf dem VDST-Stand zwei Produktvorstellungen durch die Firmen POSEIDON und SUBMATIX zum Rebreathertauchen statt. Neben den technischen Besonderheiten der Geräte war das Highlight des Tages, die Übergabe von zwei Rebreathertauchgeräten der Firma Submatix an den VDST.
Glücklich nahm Norbert Wotte, Ausbildungsleiter des Tauchsport Landesverbandes Niedersachsen e.V. (TLN), die beiden Geräte der Serie 100 von den Inhabern Uwe und Matthias Lessmann aus Erfurt, entgegen. Die Geräte der Serie 100 sind Modular aufgebaut, sodass sie sowohl als SCR (Semi-Closed-Rebreather) und auch als CCR (Closed-Circuit-Rebreather) getaucht werden können.

Nun wird der TLN sein Angebot für unsere Mitglieder erweitern! Vielen Dank an die Firma Submatix, die es möglich macht, dass der TLN nun auf eigenen Geräten im Bereich des Tauchens mit geschlossenen Rebreather aktiv ausbilden kann.


Acuarios Jandia! Wir gratulieren herzlich!

Unser VDST Dive Center Acuarios Jandia feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum und seine 25-jährige Mitgliedschaft im VDST. Die Tauchschule im Sotaventto Beach Club hat ganzjährig unter der Leitung von Bernd & Olivia geöffnet. Jedes Jahr auf der boot erfreuen sie uns nicht nur mit ihrer Anwesenheit, sondern jeden Gast auch mit ihrem wundervollen Schinken.

Natürlich lassen es sich unser Präsident Franz Brümmer und unser Ausbildungsleiter Theo Konken nicht nehmen, persönlich zum 25. zu gratulieren! Wir schließen uns an.


Schwimmbäder sind wichtig

Heute dürfen wir Dr. Klaus Wilkens, den Präsident der DLRG, bei uns am Stand begrüßen. Gemeinsam mit Franz Brümmer, Uwe Hoffmann und Theo Konken diskutiert er über gemeinsame Ziele zur Schwimmbaderhaltung und eine Zusammenarbeit im Rahmen unserer bereits bestehenden Kooperation. Vor allem soll die Schwimmausbildung forciert werden. Wir werden weiter berichten.


Neuer Präsident des Saarländischen Tauchsport Bundes

Am Stand unserer Visuellen Medien ist Gunter Daniel eigentlich jedes Jahr anzutreffen, aber zu dieser boot kommt er mit seinem neuen Amt: Am vergangenen Samstag wurde Gunter in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten des Saarländischen Tauchsport Bundes gewählt.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.


Früh übt sich!

Hans Kudis und Anette Knopp sind ganz selig als sie gleich von einer ganzen Schulklasse bei uns am Stand mit Fragen bombardiert werden. Denn früh übt sich!

Ganz besonders freuen wir uns daher natürlich auch, dass wir so viele Schnuppertaucher bei ihrem ersten Unterwassererlebnis begleiten dürfen. Immerhin sind es täglich zwischen 40-50 Schülerinnen und Schüler bei der Aktion „Schule meets boot“ (wir haben Montag berichtet) und zwischen 60-70 mutige Erwachsene, die sich ins Schnuppertauchbecken stürzen.


Wir denken Zukunft

Unser Vizepräsident Uwe Hoffmann nimmt an einem Treffen der AG Tauchmedizin zum tiv-Forschungsprojekt „Tauchen mit Kindern und Jugendlichen“ teil. Denn die Belange unserer Jugend sind uns äußerst wichtig. Dabei geht es um die Abstimmung der Studieninhalte und Studienparameter für die Antragstellung beim AIF (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e.V.) in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).

Wir freuen uns auf den weiteren Fortgang des Projektes und natürlich auf die Ergebnisse der Studie.   

 


Willkommen im VDST!

Wir begrüßen zwei neue VDST-Dive Center in unserem Kreise! Roses Sub Barakuda Dive Team heißt das Dive Center, das von Kerstin Gahl und Andreas Lenz in Roses, St. Margarita an der Costa Brava geführt wird.

 


Außerdem freuen wir uns besonders, dass wir auch ein bisschen weiter nördlich nun eine VDST-Basis haben. Frank Resagk’s Dive Center Norway-Team Frank Dive & Adventure ist nämlich in Kristiansand in Südnorwegen. Unter anderem ist man dort spezialisiert auf Wracktauchgänge.


Messerundgang