ABC  ABC
Mediathek

Herzlich Willkommen auf der boot 2014


Strahlender Sonnenschein und die 45. boot ist eröffnet...

Bei wunderbarem Sonnenschein und bester Stimmung öffneten heute Punkt 10 Uhr die Tore der boot 2014. Bereits während der Eröffnungsreden um 9.30 Uhr warten hunderte Besucher vor den Türen auf den Einlass zur 45. boot, um schnell zu den interessanten Ständen zu strömen.

Lust auf Wassersport, Sonne, Wellen, Meer und mehr macht die 45. boot: 1.661 Aussteller aus 60 Ländern zeigen vom 18. bis 26. Januar alles, was man für Sport und Spaß auf, am und unter Wasser braucht. Das reichhaltige Angebot an Produktneuheiten und Informationen erstreckt sich über 17 Messehallen mit insgesamt 213.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Mit 806 Beteiligungen kommt knapp die Hälfte der Aussteller aus dem Ausland.

Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, grüßte bei der offiziellen Auftaktfeier im Eingang des Messegeländes rund 600 Gäste aus Wassersportwirtschaft, Wassersport und natürlich auch aus der Politik. Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, Reinhard Klingen, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Dirk Elbers, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf und Robert Marx, Präsident des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft, gaben zusammen mit dem Messe-Chef das Zeichen für den Messestart geben. 50.000 internationale Besucher mit konkreten Kaufabsichten werden erwartet.


Meerjungfrau unterwegs für "Meer ohne Plastik"

Eine Meerjungfrau macht bei uns am Stand auf die Unmengen an Plastik in unseren Gewässern aufmerksam. Auch unseren Präsidenten Franz Brümmer hat sie heute schon „gestellt“...
Wer mehr darüber erfahren möchte, findet Infos dazu bei uns am Stand und im Internetportal zum Projekt Saubere Meere, das wir 2013 gemeinsam mit NABU, DSV und DKV ins Leben gerufen haben. 

Ralph Schill, Fachbereichsleiter Umwelt und Wissenschaft und Leiter des Projektes Saubere Meere im VDST, freut sich über die Meerjungfrau an unserem Stand. Denn mit ihrer Hilfe und dem Projekt wollen wir ein Zeichen gegen die Vermüllung von Gewässern setzen und zur Müllvermeidung und einem rücksichtsvollen Naturerlebnis aufrufen.


Kreislaufgeräte-Ausbildung jetzt auch mit APD möglich

Rebreather wie „Inspiration“ oder „Evolution“ sind weit bekannt in der Rebreather-Tauchszene. Daher freuen wir uns umso mehr über die heutige Vertragsunterzeichnung am VDST-Stand. Ab sofort erkennt Ambient Pressure Diving (APD) unsere Ausbildungsrichtlinien an, sodass VDST-Taucher nun auch mit diesen Systemen ihre Kreislaufgeräte-Ausbildung durchführen dürfen.

Stellvertretend für APD unterzeichnete Chefingenieur Terry Fisher den Vertrag. Vom VDST waren Bernd Denz-Gerlach, Ressortleiter Rebreathertauchen, Präsident Franz Brümmer und Bundesausbildungsleiter Theo Konken dabei. Die beiden speziell für den Bereich APD-Geräte Zuständigen Lothar Becker, Rebreather Course Director und Manfred Führmann, Instructor Trainer, komplettierten die Runde.

Bereits jetzt steht das Ausbildungsprogramm und entsprechendes Lehrmaterial für die Ausbildung zur Verfügung. Mehr dazu findet ihr in der Rubrik Rebreathertauchen. Schaut rein!


Komm vorbei und gewinne eine VDST-Praxis-TL-Prüfung

Am Stand unserer Ausbildung könnt ihr wieder Eure Ausbilderlizenzen verlängern lassen, Euch zu CrossOvern informieren und vieles mehr...
...aber auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder unsere Tauchlehrer und verlosen eine Praxis-Tauchlehrer-Prüfung 2014 im Wert von rd. 1.000,- Euro. Als Gewinner nimmst du noch in diesem Jahr an einer der vier praktischen TL-Prüfungen des Bundesverbandes teil.

Wir übernehmen die Kosten für Seminar, Übungs- und Prüfungstauchgänge, die Prüfung selbst und natürlich Flug und Unterkunft (bis max. 1.000,- €).

Mitmachen kann jeder VDST-Taucher, der die Voraussetzungen zu einer praktischen TL-Prüfung jeder Stufe mitbringt (siehe VDST-Prüferordnung). Registrieren kannst Du Dich auf der Messe am Stand des Fachbereichs Ausbildung. Die Auslosung des Gewinns findet am letzten Messetag auf der Bühne des Tauchturms statt.


Impressionen