ABC  ABC
Mediathek

Willkommen am letzten Messetag!


Die letzte Standbesprechung

Jeden Morgen vor Messebeginn hat sich die VDST-Crew im sogenannten „Aquarium“ auf unserem Stand zusammengefunden, um den anstehenden Tag zu besprechen. Unsere beiden Chefs de Mission Theo Konken und Mark Niederhöfer haben uns täglich aufs Neue motiviert. Heute - in der letzten Standbesprechung für diese Messe - geht ein herzlicher Dank an die gesamte Messe-Crew, die 10 Tage lang tolle Arbeit geleistet und den Besucheransturm und auch alle Veranstaltungen gestemmt hat.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge und einem schönen Blumenstrauß bedankt sich Präsident Franz Brümmer besonders bei Birte Behrens-Jourdan, die sich in den vergangenen Jahren u.a. auch um die BAT gekümmert hat. Es ist ihre letzte Messe als VDST-Mitarbeiterin – denn sie hört im Sommer auf zu arbeiten. Danke Birte!


Unsere Spitzensportler sind da!

Mit den beiden Saisonhöhepunkte - den 9. World Games im kolumbianischen Kali und den CMAS Games im russischen Kazan – war 2013 das erfolgreichste Jahr überhaupt für unseren Leistungssport. Zwei unserer Top-Athleten sind an diesem Wochenende am VDST-Stand zu treffen: Max Lauschus vom TC 1957 Rostock, zweifacher World Games-Sieger und Babette Fürstenberg vom TC Filmstadt Babelsberg, zweifache Weltmeisterin der CMAS Games, bereichern mit unserem Fachbereichsleiter Leistungssport, Rüdiger Hüls unser Team.


Ein toller Tag.

Gestern war für uns ein toller Tag. Um den VDST-Stand herrschte den ganzen Tag reges Treiben und wir waren nicht überrascht heute zu hören, dass gestern mit über 50.000 Besuchern der stärkste Tag auf der boot seit über 8 Jahren war. Auf unserer BAT waren mehr als 900 Besucher und auch bei unserer Standparty waren über 500 Gäste dabei.

Die BAT selbst startete mit einem echten Highlight: Terra X-Moderator Dirk Steffens ent- und verführte die Besucher zu einer bebilderten Weltreise zu seinen ganz persönlichen Top Stopps auf der Erde.

Neben den Grußworten von Präsident Franz Brümmer und CMAS-Präsidentin Anna Arzhanova präsentierte Bundesausbildungsleiter Theo Konken die Neuerungen seines Fachbereiches. „Die Barriere muss aus dem Kopf raus, dass dies Menschen mit Behinderungen sind“, konstatierte Ludger Elling vom Deutschen Behindertensportverband seinerseits, als er die Säulen der Thematik „Sport und Inklusion“ präsentierte. Seine Botschaft an die beiden Verbände: „Inklusion ist, wenn keiner mehr draußen bleiben muss, wenn wir vom Nebeneinander zum Miteinander kommen.“ Zum breit gefächerten Programm trugen natürlich auch Justitiar Bodo Kuhn oder GTÜM-Arzt Dr. Peter Rieke mit ihren Beiträgen bei.

Zufriedenheit bei den Besuchern und bei uns gleichermaßen – und damit konnten sich beide Seiten bei unserer Standparty am Abend zum geselligen Erfahrungsaustausch wiedersehen. Unser Dank geht hiermit auch an unseren Tauchsport Landesverband Niedersachsen, der das Bier für diesen Abend zur Verfügung gestellt hat!   Impressionen anschauen


Zu Gast bei uns: CMAS Board of Directors

Erstmals traf sich der Vorstand der CMAS auf Einladung des VDST auf der boot 2014 in Düsseldorf unter Vorsitz der neuen Präsidentin Anna Arzahnova. Die Vorstandsmitglieder zeigten sich sichtlich beeindruckt vom VDST-Stand und der Größe der Ausstellung. Die Sitzung selbst, die in den modernen Konferenzräumen des CCD stattfand, hatte dann möglicherweise historischen Charakter. Das Board of Directors beschloss einstimmig, den in Düsseldorf erarbeiteten neuen Entwurf einer Satzung für die CMAS auf der nächsten Mitgliederversammlung im Mai den Mitgliedern der CMAS zur endgültigen Verabschiedung zu empfehlen.


German Academie Underwater Sciences GAUSS

Auf Einladung unseres Präsident Franz Brümmer konnte die boot genutzt werden, um ein erstes GAUSS-Treffen nach der Gründung zu veranstalten. Vorsitzender Broder Merkel, sowie Vorstandmitglieder Thomas Pichler und Nico Michiels und weitere 13 Mitglieder des Vereins fanden sich zusammen.

Es wurde über die weitere Entwicklungen des jungen Vereins gesprochen. Außerdem ist eine internationale Konferenz im nächsten Jahr in Stuttgart geplant, die eine Kombination aus den Workshops „Research in Shallow Marine and Fresh Water Systems“ und des „International Symposiums on Occupational Scientific Diving“ darstellt.
 


Signierstunde am Stand

Die Unterwasserarchäologin Michaela Reinfeld signiert bei uns am Stand ihr Buch "Archäologie im Mittelmeer- Auf der Suche nach versunkenen Schiffswracks und vergessenen Häfen".


And the winner is...

Wir haben wieder eine VDST-Praxis-Tauchlehrer-Prüfung verlost. Unsere Glücksfee Karen darf die Lostrommel rühren...

Gewonnen hat Sabrina Plegniere aus Dudweiler. Sie wird an einer der vier praktischen TL-Prüfungen in diesem Jahr teilnehmen. Unser Ausbildungsleiter Theo Konken gratuliert der glücklichen Gewinnerin.

Auch von uns: Gratulation - und natürlich viel Spass!

 


Bis zum nächsten Jahr...

Nach neun spannenden Messetagen hier auf der boot in Düsseldorf, dürfen wir uns heute von Euch verabschieden. Ein ganz besonderer Dank geht an unser Team von den Visuellen Medien - Arnd Winkler, Petter Sutter und Gunter Daniel, die mit ihren Bildern diesen Blog bereichert haben.
Wir sagen Tschüß und bis zum nächsten Jahr!