ABC  ABC
Mediathek

Herzlich Willkommen auf der boot 2018

Samstag, 20. Januar 2018


Traditioneller Start

Heute heißt Euch der VDST mit weiteren 1.922 Ausstellern aus 68 Ländern in 16 Hallen der Messe boot willkommen.

Bei der Eröffnungsfeier haben NRW-Wirtschaftsminister Dr. Andreas Pinkwart und Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel die ersten Messebesucher begrüßt – und es wurde traditionell um Punkt 10 Uhr die Glocke geläutet.


Mit offenen Armen am VDST-Stand

Langjährige boots-Besucher bemerken es gleich: der VDST präsentiert sich in neuem Gewand. Ein offeneres Konzept ermöglicht es, den gesamten Stand mit allen seinen Fachbereichen von jeder Stelle aus zu überblicken und lädt ein, über den Stand zu schlendern und sich zu Gesprächen zusammenzusetzen. Große Leuchtsäulen führen dabei direkt zum richtigen Ansprechpartner.

Das Besondere dabei ist, dass jede Frage rund um das Tauchen von fachkundigen Experten beatwortet wird. Denn alle Fachbereichsleiter sind die ganze Woche vor Ort.

Und das Angebot am Stand ist groß: Wer sein TL-Lizenz verlängern möchte, den empfangen unsere Tauchlehrer und Tauchlehreinnen rund um die Leuchtsäule der Ausbildung. Fragen rund um die beste Taucherversicherung beantworten unsere Partner von HDI und EUROPA. Tipps zur neuen UW-Kamera oder der besten Kameraeinstellung bekommt man bei den Foto- & Videoprofis der Visuellen Medien. Zum Anfassen und Ausprobieren sind beispielsweise ein Rebreather-Gerät oder ein originales Navigationsgerät aus dem Orientierungstauch-Wettkampf aufgestellt. Und im großen Aquarium präsentieren unsere Wissenschaftler „Evolution zum Anfassen“.
Unsere Jugendlichen und Kinder werden an der Leuchtsäule der Jugend empfangen. Die VDST-Landesverbände freuen sich auf regen Austausch mit ihren Vereinen. Und wer ein neues Logbuch, einen schicken VDST-Pulli oder ein -Shirt braucht, der kann dies natürlich im VDST-Shop direkt mitnehmen.


Der Jack Lavanchy Award geht an Martin Parker

Vor einem Jahr wurde er das erste Mal verliehen, der Award zu Ehren des verstorbenen Jack W. Lavanchy.  Besonders an ihm war, dass er das Tauchen lebte: leidenschaftlich und vor allem firmen- und verbandsübergreifend. So verwundert es nicht, dass der diesjährige zweite Jack Lavanchy Award an Martin Parker verliehen wurde.

Geehrte wurde Martin Parker für sein 30-jähriges Engagement für den Tauchsport in Europa. Auch er ist ein Netzwerker: freundschaftlich und ebenfalls verbands- und firmenübergreifend. So machte er vieles möglich. Zudem setzt er sich besonders für technische Entwicklungen ein und erschuf bereits einige innovative Produkte. Überreicht wurde der Award von Mark Caney, Präsident der EUF.


Für Euch entdeckt: Neue Produkte in Halle 3

Aqua Lung: der neue Tauchcomputer i100 ist durch die einfache Bedienung mit nur einem Knopf ideal für Tauchanfänger geeignet.

OSTC2 TR: der neue luftintegrierte Tauchcomputer mit Sender von heinrichs weikamp empfängt den Flaschendruck von bis zu 5 kompakten Sendern.