ABC  ABC
Mediathek

Hallo zusammen!

Donnerstag, 25. Januar 2018


Unsere Tauchlehrer in ihrem Element

Das Schnuppertauchen ist in der Halle 3 die Hauptattraktion. Jeden Tag können um die 80 Tauchinteressierte im Tauchturm das Gefühl der Schwerelosigkeit erleben. Ihr könnt euch spontan entscheiden tauchen zu gehen oder vorher anmelden, wie es die meisten Schulklassen machen.

Um die ganze Organisation kümmern sich dabei erfahrene und kompetente Tauchlehrer, die alle Abläufe im Hintergrund koordinieren, damit jeder ein schönes Taucherlebnis hat. Seit Jahren arbeiten dabei alle großen Tauchsportorganisationen zusammen.

Das VDST-Schnuppertauch-Team besteht aus ehrenamtlichen Helfern: Bernd Wald, Gerd Lansen, Roel van Doorne, Sabine und Gerhard Rüthers und Ute Ruoß. Ute organisiert dabei viel außerhalb des Wassers und checkt die neuen Taucher ein. Sabine, Bernd, Gerd, Roel und Gerhard sind unsere Tauchlehrer, die die Neulinge dann im und am Wasser vollumfänglich begleiten.

Schön ist es, wenn wir positives Feedback bekommen; beispielsweise freute sich ein Vater: „Sowohl die Registrierung als auch die Anleitung und Erklärung vor dem Tauchgang war nicht nur kindgerecht sondern auch ganz nah an der Lebenswirklichkeit der Kinder und hat sie mit ihren Wünschen und Bedürfnissen voll und ganz abgeholt.“ Diesen Dank geben wir sehr gerne an unsere Tauchlehrer weiter!

Vielen Dank! Liebe Ute, Sabine, lieber Bernd, Gerd, Roel und Gerhard! Wir sind stolz, dass ihr diese anspruchsvolle Aufgabe meistert und somit vielen begeisterten Taucheinsteigern einen unvergesslichen Tauchgang ermöglicht!

Also kommt vorbei in Halle 3 und lasst euch von unserem kompetenten Team bei einem unvergesslichen Schnuppertauchgang begleiten.


Grenzenlos Tauchen!

Beim Tauchen gibt es einige Limits zu beachten, vor allem Tauchtiefe oder Tauchzeit. Sonst gibt es jedoch fast keine Hindernisse diesem schönen Hobby nachzugehen! Ob Wiedereinsteiger, Tauchanfänger der Generation 55+ und auch Menschen mit Behinderung, bei uns gibt es vieles im Programm.

Wir bieten bei uns am Stand eine Fülle an Tipps rund um gesundheitliche Eignung, die richtige Ausrüstung, die Ausbildung und natürlich die Sicherheit.

Bei unserem Tauchmediziner Dr. Konrad Meyne (rechts im Bild) waren heute Uwe und Angelina zu Gast, allerdings nur um sich über den letzten Tauchurlaub in Ägypten auszutauschen, wo die beiden tolle Erfahrungen mit einer barrierefreien Basis gemacht haben.

Übrigens ist auch unser Profi-Team am Schnuppertauchbecken optimal auf Besucher mit Behinderung eingestellt, die vor Ort schon mal ausprobieren möchten, wie sich Tauchen anfühlt. Kommt vorbei!


BESTENS VERSICHERT!

Bei uns ist jedes Mitglied ganz automatisch vollumfänglich versichert!

Die VDST-Mitgliedschaft schließt nicht nur eine Auslandsreisekrankenversicherung ein, sondern bietet wesentlich mehr Sicherheit. Mit Tauchunfallversicherung, Taucherhaftpflichtversicherung und Tauchrechtschutzversicherung haben wir ein rundes Paket geschnürt, das man als eines der besten im Tauchbereich bezeichnen kann. Die Unfallversicherung beinhaltet einen weltweiten 24h Versicherungsschutz für alle Lebensbereiche.

Alle Fragen dazu beatwortet auf der boot ein kompetenter Ansprechpartner: Stefan Dörfler von unserem Partner HDI. Mehr zur VDST-Versicherung auch unter www.vdst.de/versichert.


Mitmachen...

Neben dem Schnuppertauchen in Halle 3 gibt es in Halle 13 weitere Highlights: Paddeln und Klettern. Nach einer kurzen Anmeldung bekommt man direkt eine Schwimmweste angezogen, kann sofort ins Kanu oder Kajak einsteigen und lospaddeln. Der ca. 90m lange Fluss, der in 2 kleine Seen mündet, schlängelt sich entlang einer schön bewachsenen Waldlandschaft. Für alle Kletterbegeisterten geht es nach einer entspannten Kanufahrt  nebenan gleich hoch hinaus im Hochseilgarten. Gesichert mit Helm und Gurt klettert man über eine Stickleiter bis fast unter die Decke. Oben angekommen wird man von erfahrenen Kletterern in Empfang genommen und kann auf dem Parcour zum Beispiel über einer Wackelbrücke laufen und in einem Spinnennetz seine Kletterfähigkeiten zeigen. Beide Aktivitäten können problemlos ohne Voranmeldung und ohne große Wartezeiten ausprobiert werden.


Für Euch entdeckt: Neue Produkte in Halle 3

Magic Light ist die neue kompakte Lampe von Foc Tec mit Dimm-Modul und nanokinetischem Schalter. Bei 3 Standard LiCoMn-Akkus und einer Leistung von 10,2 Ah ist die kompakte Form einmalig.

SIMUL-Scooter ist der neue robuste und kraftvolle Doppelscooter. Besonders komfortabel sind dabei die sich aufhebenden Drehmomente durch die zwei Motoren.