ABC  ABC
Mediathek

Ein herzliches Hallo!

Sonntag, 28. Januar 2018


Eingeladen...

Gestern herrschte den ganzen Tag ein riesiges Gedränge bei uns am Stand in der Halle 3. Richtig voll wurde es dann zuerst direkt nach der BAT gestern und dann nochmal gegen 17:30 Uhr. Da kamen dann all unsere Gäste zu unserer Standparty, die vorher noch der Einladung  unseres Kooperationspartners Aqua Lung gefolgt waren. Kurz nach halb sechs zapfte Präsident Franz Brümmer das Bier für unsere Standparty an. Ausgelassen, mit einem Getränk und ein paar leckeren Snacks ließen unsere Gäste es sich lange bei uns gut gehen.

 

Für unsere Korallenriffe

Das deutsche Internationale Jahr des Riffes 2018 (IYOR) wurde heute von Ralph O. Schill gemeinsam mit Riffforschen aus Museen und Universitäten sowie boots-Chef Petros Michelidakis auf der Showbühne mit Glockenschlag eröffnet. Anschliessend traf man sich dann am VDST-Stand zum Austausch.

Mit diesem Auftakt starten viele Aktivitäten zum Thema Korallenriff in den Museen, Schulen, Universitäten, Tauchvereine, Tauchreiseveranstalter und viele andere, die ein Interesse an unseren Riffen haben.

Wir freuen uns sehr, wenn alle Sporttaucherinnen und Sporttaucher sich am Jahr des Riffes aktiv beteiligen. Weitere Informationen findet ihr auf www.iyor2018.de.



Unsere Mediziner

Hier auf der Messe informiert man sich nicht nur über alle möglichen Neuheiten im Tauchbereich, sondern wir nutzen die Zeit auch immer um wichtige Sitzungen abzuhalten. Heute kamen unsere Mediziner aus ganz Deutschland zusammen und sprachen zusammen mit Vizepräsident Uwe Hoffmann und Frank Ostheimer von der Ausbildung über das vergangene und natürlich auch das kommende Jahr und die Tauchmedizin.


Drei neue VDST-Dive Center

Zum Ende der Messewoche freuen wir uns ganz besonders, dass sich heute noch drei weitere Dive Center entschieden haben, Mitglied im VDST zu werden. Aquanautic Elba, Dive Point Rannalhi (Malediven) und Extra Divers Sahl Hasheesh - willkommen im VDST-Team!


Gutschein für die TL-Prüfung gewonnen...

Heute am letzten Messetag haben wir ausgelost: Die Gewinnerin des Gutscheins für eine der Praxis-Tauchlehrer-Prüfungen steht fest: Kathrin aus Göttingen hat gewonnen. Sie wird telefonisch informiert.

Wir gratulieren ganz herzlich!


Für Euch entdeckt: Neue Produkte in Halle 4

iBubble ist die neue intelligente Unterwasserfunkdrohne, die dich während deines gesamten Tauchgangs begleitet und filmt. Mit Hilfe einer Fernbedienung kannst du sie ganz einfach steuern und sie filmt dich und deine Tauchgruppe aus jeder denkbaren Richtung.

TG-5 ist die neue Unterwasserkamera von Olympus, die ohne Gehäuse bis 15 Meter wasserdicht ist und sich somit optimal zum Schnorcheln eignet. Will man tiefer tauchen gibt es noch ein passendes Unterwassergehäuse dazu. Es besteht auch die Möglichkeit einen externen Blitz zu installieren.


Und Tschüss...

Nach neun langen Messetagen ist heute die boot 2018 vorüber. Wir haben hier wieder unzählige Veranstaltungen besucht und ausgerichtet, Projekte vorangetrieben, bei unserer Ausbildung wurden über 300 Tauchlehrerlizenzen verlängert, es wurden medizinische Fragen geklärt und zur Versicherung beraten... und so viele Neulinge ins Wasser gebracht! Und unsere kleinen Stichlinge dürfen heute auch wieder unbeschadet zurück in ihr Heimataquairium.


Wir verabschieden uns und sagen Danke an alle Besucher für euer Kommen und euer Interesse. Danke auch allen, die uns auf der Messe so toll unterstützt haben und an alle Fotografen, die diesen Blog möglich gemacht haben.

Wir sehen uns auf der boot 2019!