ABC  ABC
Mediathek
29.11.11

DOSB-Projekt "Sporttauchen als Familiensport" braucht Eure Mithilfe

 

DOSB-Projekt "Sporttauchen als Familiensport" braucht Eure Mithilfe

 

Der VDST führt derzeit das Projekt "Sporttauchen als Familiensport" durch, das vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gefördert wird und Eure Mithilfe braucht.

Eure Ideen sind gefragt

Ziel ist es, Vereinen und Landesverbänden Möglichkeiten aufzuzeigen, wie die Idee des Familiensportgedankens im Tauchverein umgesetzt werden kann. Dabei ist der Begriff der "Familie" durchaus sehr weit zu fassen und kann bei der Kinderbetreuung losgehen und auch im Sinne des "generationenübergreifenden Tauchens" verstanden werden.

Wir wenden uns an Euch, um bereits vorhandene Ideen oder bestehende Angebote zu erfassen, die als Vorbild für andere Vereine und Verbände gelten können. Dabei denken wir an einmalige Events (z. B. den Familientauchgang im Verein) oder auch regelmäßige Angebote (z.B. das Gemeinschaftstraining Kinder mit Eltern). Dabei interessiert uns natürlich auch, wie Ihr das tatsächlich inhaltlich gestaltet.


Wenn Ihr dem "Familiensport Projektteam" Ideen anbieten könnt, würden wir uns über eine direkte Kontaktaufnahme sehr freuen!


Ansprechpartner für Kontaktaufnahme:

Kerstin Reichert
praesident(at)ltsv-brandenburg.de 

Rudolf Tillmanns
vize(at)htsv.de

Uwe Hoffmann
uwe.hoffmann(at)vdst.de

zurück