ABC  ABC
Mediathek
16.09.13

Information von der 55. VDST-Vorstandssitzung

 

Am vorletzten Wochenende fand die 55. VDST-Vorstandssitzung und die Gemeinsame Sitzung mit den Landesverbänden in Kassel statt. Die Sitzungsleitung hatte Präsident Franz Brümmer zusammen mit Jens Koch vom Landestauchsportverband Sachsen-Anhalt e.V.

Diese eintägige gemeinsame Sitzung stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Mitgliederversammlung im November 2013. So wurde unter anderem intensiv über die Kurzversion des VDST-Leitbildes diskutiert, die der Mitgliederversammlung im November vorgestellt wird. Das Leitbild hat das Ziel die Zukunftsfähigkeit des Verbandes zu sichern und kann jederzeit auf der Homepage nachgelesen werden. www.vdst.de/leitbild

Vizepräsident Uwe Hoffmann berichtet, dass der VDST-Bildungsbericht 2012 fertig gestellt ist und in Form einer Broschüre demnächst auf der VDST-Homepage zu finden ist. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, dass es auch für das Jahr 2013 wieder einen Bildungsbericht geben wird. Dieser Bericht wird zukünftig jährlich alle VDST-Bildungsaktivitäten anschaulich und transparent darstellen.
Zu den VDST-Bildungsaktivitäten gehört u.a. auch die eLearning-Plattform des VDST. Dort werden immer mehr Kurse als Onlinemodul angeboten und nachgefragt. Es lohnt sich dort einmal hineinzuschauen: e-learning.vdst.de

Im Bericht des Präsidenten wurde unter anderem das Projekt „Tauchen für den Naturschutz“ erwähnt: Das vom VDST-Landesverband Brandenburg unterstützte Projekt des NABU Regionalverband Gransee gewann einen von drei Förderpreisen verbunden mit einem Preisgeld von fast 100.000 Euro. Gemeinsam mit dem Landesverband Brandenburg will die Projektgruppe zukünftig Sporttaucher als Helfer für den Schutz von Gewässern in Brandenburg und im südlichen Mecklenburg-Vorpommern gewinnen. Mehr dazu unter:
www.vdst.de/info-mediathek/news/detail/article/projekt-zum-naturkundlichen-tauchen-erhaelt-deutschen-naturschutzpreis-2013.html

Auch die personellen Veränderungen im Fachbereich Presse bzw. beim Magazin sporttaucher waren Thema der Sitzung. Die nächste Ausgabe des Magazins ist erstellt und erscheint wie gewohnt in den nächsten Tagen. Der Vorstand hat gemeinsam beschlossen, Karin Stempfhuber kommissarisch mit der Leitung des Fachbereichs Presse zu beauftragen. www.vdst.de/ueber-uns/vorstand.html

Am Wochenende 22. und 23. Juni 2013 fand der zweite bundesweite VDST-Tauchertag mit der Beteiligung von rund 100 VDST-Vereinen und mehr als 7.200 Besuchern in ganz Deutschland statt (wir haben bereits ausführlich berichtet). Der nächste TAUCHERTAG 2014 wird am Samstag 21. und Sonntag 22. Juni 2014 stattfinden. Alle Infos zu den vergangenen und alle News zum kommenden Tauchertag gibt es hier: www.vdst.de/tauchertag

Michael Frenzel, Fachbereichsleiter Internationales & CMAS, informierte über seine Teilnahme an einigen internationalen Gremien wie u.a. der CMAS-Vollversammlung. Er sieht eine gute Entwicklung in der CMAS und lobt die Zusammenarbeit mit den Vertretern des VDST.

Theo Konken und Mark Niederhöfer berichten über die kommende Messe BOOT 2014. Anlässlich dieser Messe wird der VDST auch wieder eine Bundesausbildertagung (BAT) ausrichten. Erneut wurde ein toller Gastredner eingeladen, der die BAT spannend und witzig einleiten wird. Freuen kann sich jeder schon heute auf Dirk Steffens, den bekannten Moderator, Journalisten und Tierfilmer und natürlich auf viele interessante Neuigkeiten rund um die VDST-Ausbildung. Alle Interessierten sind schon jetzt herzlich eingeladen.

Bundesjugendwart Burkhard Knopp erläutert, dass aufgrund der aktuellen politischen Situation kein Jugendcamp in Ägypten stattfinden kann; stattdessen sollen die internationalen Jugendbegegnungen auch auf andere Länder ausgedehnt werden. 

Rüdiger Hüls, Fachbereichsleiter Leistungssport, berichtet über die grandiosen Ergebnisse der VDST-Spitzen-Athleten. Bei den 9. World Games im kolumbianischen Kali und den Weltmeisterschaften, den 2. CMAS Games, im russischen Kazan konnten die Sportlerinnen und Sportler - selbst unter schwierigen Rahmenbedingungen, wie kurze Akklimatisierungszeiten bei der Zeitumstellung, dem Klima oder den Höhenunterschieden - insgesamt sechs goldene, acht silberne und fünf bronzene Medaillen für den VDST erkämpft.
www.vdst.de/info-mediathek/news/detail/article/mehrfach-edelmetall-und-neue-weltrekorde-deutsche-sporttaucher-gehoeren-zur-absoluten-weltspitze.html

Anlässlich der Einführung des SEPA-Lastschriftverfahrens hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) für alle Sportvereine in Deutschland ein Informationspapier veröffentlicht hat, in dem auf die wichtigsten Änderungen  hingewiesen wird. Das DOSB-Informationspapier liegt in der jeweils aktuellen Fassung auf der DOSB-Homepage: www.dosb.de/sepa

 
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch auf der
Mitgliederversammlung am 16. November 2013 in Bremerhaven.


Die nächsten Termine

  • 19.-22.09.2013: Messe InterDive, Friedrichshafen
  • 15.-17.11.2013: Vorstands- & Gemeinsame Sitzung mit den Landesverbänden, Bremerhaven
  • 16.11.2013: VDST-Mitgliederversammlung, Bremerhaven
  • 18.-26.01.2014: Messe BOOT mit Bundesausbildertagung
  • 21. & 22.06.2014: 3. VDST‐Tauchertag, bundesweit

 

Download

zurück