ABC  ABC
Mediathek
24.01.14

Rebreather-Ausbildung nach CMAS-Standards

 

VDST Rebreatherausbildung auf APD-Geräten

Nachdem am vergangenen Samstag die Ausbildungsvereinbarung mit APD unterschrieben wurde, stellen Ausbildungsleiter Theo Konken und Ressortleiter Rebreathertauchen Bernd Denz-Gerlach dem APD Managing Director Martin Parker die VDST und CMAS Brevetkarten vor, mit denen ab sofort alle Rebreatherausbildungen des VDST brevetiert werden können.

Bild:v.l.n.r.: Martin Parker,
Bernd Denz-Gerlach, Theo Konken

  

VDST Rebreatherausbildung auf Poseidon-Geräten

Das Poseidon Discovery MK6 und das neue SE7EN sind Geräte auf denen nach VDST/CMAS-Richtlinien ausgebildet wird. Nach den Änderungen in der Firmenspitze von Poseidon wurde heute die weitere Zusammenarbeit zwischen Poseidon, vertreten durch Jörg Zimmer (Poseidon CEO) und dem VDST-Ressort Rebreathertauchen, Bernd Denz-Gerlach besprochen; ergänzend war Klaus Ostheimer als VDST-Rebreather Course Director dabei.

Bild v.l.n.r.: Jörg Zimmer,
Klaus Ostheimer, Bernd Denz-Gerlach

zurück