ABC  ABC
Mediathek
22.07.12

Sonderausstellung zum Dampfschiff "Jura" in Kreuzlingen

 

Sonderausstellung zum Dampfschiff "Jura"

Bis zum 18. November 2012 stellt eine aufwändige und eindrucksvolle Sonderausstellung des Seemuseums Kreuzlingen die Geschichte des legendären Bodenseedampfschiffes "Jura" in den Mittelpunkt. Im Jahre 1864 sank das Schiff im Nebel nach einer Kollision mit einem anderen Dampfer.

Das hölzerne Wrack der "Jura" befindet sich in rund 40 Metern Wassertiefe vor dem Schweizer Ort Bottighofen. Es ist das älteste Süßwasser-Dampfschiffwrack in Europa, dessen Erhalt eine hohe Bedeutung zukommt.

Anschauliche Erklärungen, ein Modell des Schiffes, vom Wrack geborgene Objekte sowie Filme und Bilder führen das seit 2004 unter Schutz stehende Tauchziel vor.


Alle Infos zur Sonderausstellung unter www.seemuseum.ch

zurück