ABC  ABC
Mediathek
17.10.17

VDST-Athleten erhalten die höchste nationale Ehrung für ihre sportlichen Leistungen

 

Für ihre großartigen Erfolge wurden Max Lauschus und Max Poschart, Flossenschwimmer des VDST, mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“ ausgezeichnet. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte in Berlin diese höchste nationale Ehrung für hervorragende sportliche Leistungen.

“Auf unsere Lebensretter und Flossenschwimmer ist ohnehin immer Verlass“, vermerkte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Ehrenrede zur Verleihung des Silbernen Lorbeerblatts am vergangenen Freitag in Berlin. Der Bundespräsident zeichnete Athleten aus, die bei den World Games 2017 in Breslau (Polen) und bei den Sommerspielen der Gehörlosen (Deaflympics) in Samsun (Türkei) Gold gewonnen hatten. „Sie alle haben sich im Training und im Wettbewerb außerordentlichen Herausforderungen gestellt. Sie haben sich Ziele gesetzt, haben an sich geglaubt und sind manchmal über sich hinausgewachsen“, sagte Steinmeier in seiner Ansprache an die versammelten Medaillengewinner. Deren Leistungen können „auch andere motivieren und Kräfte freisetzen“, ist Steinmeier überzeugt.

 

Für ihre großartigen Erfolge bei den World Games wurden auch die beiden VDST-Flossenschwimmer Max Lauschus und Max Poschart ausgezeichnet und nahmen die höchste nationale sportliche Auszeichnung stolz entgegen. VDST-Präsident Franz Brümmer war nach der Verleihung sichtlich bewegt: „Ich hatte die große Ehre als Sprecher der Nicht-olympischen Verbände und stv. Delegationsleiter der World Games 2107 teilnehmen zu dürfen. Dies ist eine sehr würdige und für unsere Sportler hochverdiente Veranstaltung. Ein wirklich einmaliges Erlebnis in großartiger Kulisse im Schloss Bellevue.“ Auch anwesend zur Übergabe des Silbernen Lorbeerblattes an seine Sportler war VDST-Bundestrainer Finswimming Lutz Riemann.

Mit der Ehrung wird eine über sechzigjährige Tradition fortgesetzt. Das Silberne Lorbeerblatt wurde am 23. Juni 1950 vom damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss gestiftet. Es ist die höchste nationale Auszeichnung für sportliche Spitzenleistungen wie Titelgewinne bei Weltmeisterschaften oder ein Medaillenerfolg bei den Olympischen oder Paralympischen Spielen sowie FairPlay und ehrlich geführter Wettkampf.

 

Meldung herunterladen

zurück