ABC  ABC
Mediathek
28.08.12

Vizeeuropameistertitel für die Orientierungstaucher des VDST

 

Der erste erfolgreiche Tag liegt hinter unseren Orientierungstauchern im heißen spanischen Zarza de Granadilla.

Gleich im ersten Wettbewerb konnte unser erfolgreichstes Duo - Daniel Sonnekalb und Jan Zeggel - in der Mannschaftsorientierung nach Karte (MonK) bei sehr schwierigen Bedingungen die Silbermedaille gewinnen. Das Damen-Team - Babette Fürstenberg und Katharina Benck - belegte den fünften Platz.

Die Bedingungen sind mit einer Lufttemperatur von über 30°C und einer Sichtweite von maximal 1,5 Metern wirklich sehr schwierig. Hinzu kommen ein paar organisatorische Mängel, so dass der erste Wettkampftag äußerst hektisch verlief und nicht wie geplant durchgeführt werden konnte.
Die Qualifikation für den Parallel-Kurs wurde mehrmals verschoben, dann kurz gestartet und letztendlich abgebrochen. Sie wird voraussichtlich am Donnerstag nachgeholt.

zurück