ABC  ABC
Mediathek
08.07.11

Wassersportspitzenverbände nehmen Stellung zur geplanten Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (Kopie 1)

 

 

Wassersportspitzenverbände nehmen Stellung zur geplanten Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Die im Forum Wassersport des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) vertretenen Wassersportspitzenverbände, zu denen auch der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) gehört, haben zwei gemeinsame Stellungnahmen zur geplanten Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) und Umsetzung der Bundestagsinitiative „Infrastruktur und Marketing für den Wassertourismus in Deutschland verbessern“ abgegeben:

 


Weitere Informationen beim DOSB.

 

zurück