ABC  ABC
Mediathek
02.09.12

Zwei Titel am letzten Tag der Europameisterschaften im OT

 

Die Herren gewinnen nach dem WM-Titel auch den EM-Titel in der MTÜ in der Besetzung Sonnekalb, Krause, Etzien und Zeggel. Die mit Abstand schnellste Zeit und nur zwei Meter Abweichung im Ziel reichen für den Sieg vor der Ukraine und Tschechien.

Die VDST-Damen verfehlten durch das Suchen des B-Punktes eine Top-Platzierung. Die schlechte Sicht und starke Strömung durch Wind (in Böen bis Stärke 6) machten vielen Teams zu schaffen.

Für eine große Sensation sorgten die Rostockerinnen Paula Krüger und Lisa Schäfer im Parallel-Kurs der weiblichen Jugend. Hier konnten sie die gesamte internationale Konkurrenz hinter sich lassen und zogen in das Finale ein. Der Doppelsieg war damit sicher!

In einem spannenden Finale setzte sich Paula letztendlich durch und gewann den Jugend-Europameistertitel.

Die deutschen Damen Katharina Benck und Babette Fürstenberg schieden im Viertelfinale aus.

Damit können wir insgesamt neun Medaillen (3/4/2) bejubeln und eine sehr erfolgreiche EM/JEM konstatieren.

zurück