ABC  ABC
Mitglieder

20 Gründe für eine Mitgliedschaft

  1. Wir sind der größte ideelle und gemeinnützige Tauchsportverband mit über 80.000 Mitgliedern

  2. Eine starke Gemeinschaft Gleichgesinnter mit regem Mitglieder-Austausch, gemeinsamen Problemlösungen und gemeinsamen Tauchen

  3. Weltweit anerkannte Taucher- und Tauchlehrer-Brevets (CMAS)

  4. Mitgliedschaft u.a. im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Tauchsport-Weltorganisation CMAS über den VDST

  5. Kooperation mit NAUI, einer der weltgrößten ideellen Tauchsportorganisation und gegenseitige Anerkennung der Brevets und Ausbildungsstandards

  6. Beste und umfassendste Tauchsport-Versicherung - im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten:
    ·  Tauchsport-Unfallversicherung
    ·  Tauchsport-Haftpflichtversicherung
    ·  Auslandsreisekrankenversicherung (gültig in jedem Urlaub, nicht nur im Tauchurlaub)
    ·  Tauchsportrechtsschutz
    ·  Versicherungsschutz bei der ideellen Tauchausbildung für VDST-Tauchlehrer weltweit
    ·  Zusätzlich zu einem sehr günstigen Beitrag versicherbar:
       Schnuppertauchen mit „Noch-Nicht-Mitgliedern“ bei Mitgliederwerbeveranstaltungen
    ·  Pauschalversicherungen für Tauchkurse mit Nicht-Mitgliedern
    Alle Details zum Versicherungsumfang finden Sie hier.

  7. Jährlich sechs Ausgaben der auflagenstärksten Taucherzeitschrift in Deutschland für jedes Mitglied

  8. Hochentwickelte Ausbildungsstandards und kontinuierliche und professionelle Fortentwicklung

  9. Breites Ausbildungsprogramm; neben den gängigen Taucher- und Tauchlehrerbrevets unzählige Spezialkursbrevets zur fachlichen Weiterqualifizierung und Dokumentation persönlichen Könnens

  10. Umfassendes Ausbildungsmaterial für alle Verbandsmitglieder  wie den VDST-Ausbildungsfilm, Lehrfolien, etc.

  11. Verbandliche Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen nur  für Mitglieder

  12. Tauchmöglichkeiten in nur für VDST-Mitglieder freigegebenen Seen in Deutschland

  13. Vergünstigte Angebote nur für Verbandsmitglieder wie Tauchausrüstung, teilweise rabattierte Tauchurlaube bei unseren Dive Centern im Ausland oder Auto-Rabatte

  14. Umfassende Mitbestimmungsrechte als Mitglied in der jährlich Mitgliederversammlung des VDST

  15. Anerkennung der Ausbildungslizenzen durch den DOSB

  16. Politische und gesellschaftliche Lobbyarbeit für einen freien und sicheren Tauchsport in Deutschland in Kommunen, in den Ländern und auf Bundesebene

  17. Wettkampfsport in den Leistungssportarten Finswimming, Unterwasser-Rugby und Orientierungstauchen ist nur als Mitglied des VDST möglich – nur der VDST ist Vertreter dieser Sportarten im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)

  18. Individuelle und erstklassige Informationsmöglichkeiten über alle Bereiche des Sporttauchens aus speziell dafür zuständigen Fachbereichen; besetzt durch professionelle Taucher und Fachleute.

  19. Zum Wohl unserer Mitgliedsvereine ist die Mitgliedschaft im jeweiligen VDST-Landestauchsportverband und im Landessportbund obligatorisch
    ·   Fort- und Weiterbildung in Vereinsnähe (VDST-LV)
    ·   Vereinshaftpflicht (LSB)
    ·   Haftpflicht ÜL/JL/TL ideell (LSB)
    ·   Wegeversicherung Training und Vereinsveranstaltungen (LSB)
    ·   Berufsunfallversicherung ÜL/JL/TL ideell und Helfer ehrenamtlich (VBG)
    ·   direkter politischer und gesellschaftlicher „Draht“ zu Land und Kommunen – wichtig in den föderalen und damit unterschiedlich organisierten 16 Bundesländer (VDST-LV)

  20. Geringer jährlicher Beitrag für jedes aktiv gemeldete Vereinsmitglied mit darin enthaltenen außerordentlichen Verbandsleistungen, wie weltweitem Versicherungsschutz und vieles andere mehr. Denn bei uns zahlen passive Mitglieder* und Kinder unter 14 Jahren keinen Beitrag; Kinder und Jugendliche von 14-18 Jahre nur 24,00 Euro und aktiv-gemeldete Erwachsene nur 32,55 Euro.

    *
    „passive Mitglieder“: Die Meldung der passiven Mitglieder macht das Verhältnis der Gesamtmitglieder im VDST transparenter, denn der VDST vertritt die Vereine mit allen Mitgliedern nach außen. „Passiv“ bedeutet, dass sie nicht bzw. nicht mehr „aktiv“ Tauchen, sich aber z.B. anderweitig „aktiv“ am Vereinsleben beteiligen oder ihn mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen.

    Beispiel für den jährlichen Beitrag eines Vereins mit 28 erwachsenen Mitgliedern (ab Jan. 2014): Der jährl. Grundbeitrag i.H.v. 51,15 € plus 28 Mal den Erwachsenenbeitrag i.H.v. 32,55 € macht einen Jahresbeitrag i.H.v. 962,55 € - also für jeden aktiven Taucher rd. 35,- €.

    Kosten für unsere Direktmitglieder (ab Jan. 2014):

Mitgliedschaft

Aufnahmegebühr
einmalig

Jahresbeitrag

Einzelperson
Jugendliche von 14-18 Jahre

26,00 €

42,45 €

Einzelperson
Erwachsene ab 18 Jahre

26,00 €

45,00 €

Familien
Der Jahresbeitrag gilt für zwei Erwachsene (auch eheähnliche Lebensgemeinschaften) und alle Kinder, die am 01.01. des Beitragsjahres das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

26,00 €

75,00 €