ABC  ABC
Mediathek
21.03.16

Einladung zur Bäderfachtagung

 

Der Deutsche Schwimm-Verband und die in der Ausschreibung genannten Partner setzen sich seit vielen Jahren für die Erhaltung einer ortsnahen Bäderlandschaft in Deutschland ein. Schon allein, dass Kinder die Möglichkeit haben, schwimmen zu lernen, erfordert den Erhalt von Lehrschwimmbecken und sportgerechten Standardbädern. Sie bilden das „Rückgrat der Bäderlandschaft“. Das soll die Tagung deutlich machen und Wege aufzeigen, wie der Erhalt der Bäder auch in Zeiten begrenzter Finanzmittel in den öffentlichen Kassen möglich ist. Schwerpunktthemen sind u.a.:

  • Mögliche Entwicklung einer bundesweiten Bäderstatistik
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Erhalt einer bedarfsgerechten Bäderlandschaft
  • Verbesserung der Energieeffizienz und der Attraktivitätssteigerung von Bädern
  • Kostengünstiger Neubau von Bädern

 

Die Tagung findet am Samstag, den 28. Mai 2016 statt und richtet sich an

  • Vertreter aus Politik und Verwaltung, Entscheidungsträger auf kommunaler Ebene
  • Architekten und Fachplaner
  • Betreiber von Bädern, Mitarbeiter und Nutzergruppen
  • Mitglieder der beteiligten Verbände

 

Mehr dazuProgramm  | Flyer

zurück