ABC  ABC
Mediathek
24.06.19

Unterwasser-Hockey: Liga Saison 2018/2019 - Rückrunde 15.06.2019

 

Am vergangenen Wochenende wurde in St. Leon Rot die Rückrunde des deutschen Unterwasser-Hockey Spielbetriebs der Saison 2018/2019 vom TCO Weinheim ausgetragen. Insgesamt sieben Mannschaften mit Spielern aus Berlin, Elmshorn, Hannover, Heidelberg, Leipzig und München kämpften im Modus jeder-gegen-jeden um den Titel. Neben einigen eingefleischten Fans kam an diesem Wettkampf der VDST-Präsident Franz Brümmer zu Besuch.

 

Spannend wurde es zum Mittag, als der Tabellenführer, die Black Marlins vom UWH München e.V., gegen den amtierenden Deutschen Meister, den TCO Weinheim, antrat. Kurz nach dem 1:0 für die Münchner konnte der TCO ausgleichen, sodass zu Beginn der zweiten Halbzeit noch alles offen war. Die beiden Giganten des deutschen Unterwasser-Hockeys lieferten sich ein, auch vom Beckenrand, sehr spannendes Spiel und zeigten bis zum Abpfiff Ehrgeiz und vollen Einsatz. Durch zwei weitere Tore konnten die Münchner ihren Sieg von der Hinrunde dann jedoch manifestieren und sicherten sich somit die Tabellenspitze.

Nicht weniger hart umkämpft war das Spiel zwischen dem TC Hannover und dem ST Berlin, die sich mit einem 1:1 trennten. Der dritte Platz ging auf Grund des Hinrundenergebnisses dann an Berlin.

Im Kampf um Platz 4 lieferten sich die Blue Marlins vom UWH München e.V. und die Schlickteufel vom ETSV ein „kleines Finale“ aus dem die Münchner mit 4:2 als Sieger hervorgingen und ihre Platzierung der Hinrunde bestätigten. Mit viel Elan und Spaß nahm auch diese Saison eine gemischte Spielgemeinschaft mit Spielern aus Hannover, München und Weinheim an den Ligaspielen teil und konnte zwar keinen Titel, aber viel Erfahrung sammeln.

 

Im Anschluss an einen erfolgreichen Ligaspieltag hat VDST-Präsident Franz Brümmer es sich nicht nehmen lassen, sich im Unterwasser-Hockey zu probieren. Unter Anleitung der Spartenleiter Daniela Steidl und Jakob Ehring wurden erfolgreich einige Spielzüge geübt.

 

Nach den Spielen gab es, wie im UWH üblich ein gemeinsames Essen und eine Siegerehrung, die dieses Jahr eine ganz besondere war. Die Puck-Muscheln in Gold, Silber und Bronze wurden vom Präsidenten höchstpersönlich überreicht. Eine Ehre, mit der das VDST-Unterwasser-Hockey-Team nicht gerechnet hatte.

Danke für die Unterstützung!

zurück