ABC  ABC
Tauchausbildung

Ein Netzwerk starker Partner

Für unsere Mitglieder haben wir unser Netzwerk an weltweiten starken Partnern erweitert. Am Freitag, den 28. Januar 2011, unterzeichneten wir im Rahmen der Messe boot einen Kooperationsvertrag mit NAUI: VDST und NAUI erkennen gegenseitig die von ihnen erteilten Tauchlehrer- und Sporttauchbrevets als gleichwertig an und stellen jeweils ihre Brevets mit den Logos beider Organisationen aus.

Die Kooperationspartner bilden Tauchlehrer und Tauchschüler auf der Grundlage höchster Anforderungen an Qualität und Sicherheit aus.
Diese erfolgen beim VDST nach den Anforderungen der Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques (CMAS). Die Ausbildungsqualität bei NAUI orientiert sich ebenfalls an diesen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Grundlage dieser Kooperation ist zudem, dass beide Partner durch die European Underwater Federation (EUF) zertifiziert sind.


Wie geht es jetzt weiter

Für unsere Taucher ändert sich nichts - bis auf die Karte.
Die Kooperation zwischen VDST und NAUI wertet das Sporttauchbrevet beider Organisationen auf. In Ländern, in denen einer der beiden noch nicht ganz so bekannt ist, wird das Brevet ab sofort durch das Logo der anderen Organisation abgesichert.


Für VDST-Tauchlehrer und Tauchbasen hat die Ausbildung begonnen:
Bei der gemeinsamen Tauchlehrer**-Ausbildung werden sowohl VDST- als auch NAUI-Tauchlehrer nach den Ausbildungsstandards beider Organisationen ausgebildet.

Im Anschluss können die Tauchlehrer** bei ihren Schülern wahlweise nach VDST oder nach NAUI ausbilden.

Bestehende Tauchlehrer-Lizenzen werden nicht umgeschrieben und es können keine Abnahmen von VDST Brevets durch NAUI-Tauchlehrer oder von NAUI Brevets durch VDST-TL durchgeführt werden. Außerdem können auch keine VDST-Tauchlehrer durch NAUI ausgebildet werden.

Muss ich mein Brevet jetzt erneuern?


Nein. Der Tauchschein ist weiterhin uneingeschränkt gültig und muss nicht erneuert werden. Wer möchte kann jedoch gern ab 01.01.2012 ein neues Brevet mit beiden Logos bei uns bestellen. Fragen Sie hierzu einfach in der VDST-Geschäftsstelle nach.