ABC  ABC
Tauchausbildung

Information zur Verlängerung der Apnoe-TL (AP-TL)/FI - Lizenzen mit und ohne VDST-Mitgliedschaft.

VDST-Mitglied

Bei Verlängerungen eurer VDST-Ausbilder Lizenz wird eure AP-TL Lizenz automatisch mit verlängert.

Kurz-Übersicht

LizenzNachweisZuständigkeitZyklus
ÜL-F/C oder Trainer-Csiehe DTSA-Prüfer-Ordnung, in der jeweiligen StufeAusbildungsleiter Eures Tauchsport Landesverbandes bzw. SachbearbeiterAlle 4 Jahre
TL 1*Alle 5 Jahre
TL 2*/3*VDST GeschäftsstelleAlle 5 Jahre

 

Nicht-VDST Mitglied bei Erlangung der FI-Lizenz

FI-LizenzNachweisZuständigkeitBemerkung
Externe a)externer Tauchverband (wie z.B. Barakuda)Dort aktiv
Externe b)30 LE Weiterbildungsstunden (s.o.)
+ Tätigkeitsbericht
VDST Fachreferat Apnoetauchen (Ressort Apnoe Leitung)Gemeint sind FI-Lizenzen, die über einen anderen Verband erworben wurden und mittlerweile in einem VDST-Verein Mitglied oder Einzel-Mitglied im VDST sind und nicht mehr bei einem anderen Verband tätig sind.

LE = Lehreinheiten (vormals UE = Unterrichtseinheiten)

Grundlegend, innerhalb der 30LEs, ist jeweils der Besuch:

  • eines Medizin-Seminars
  • einer Tauchlehrer-Tagung (Bundes- bzw.  Landes-Ausbildertagung)

Vorlagen für die Tätigskeitsberichte liegen in verschiedenen Formaten zum download bereit:
PDF, Excel bis 2003, Excel ab 2007, OpenOffice

Die Tabellen geben die Möglichkeit für jedes Jahr eine neue Tabellen-Seite anzulegen.