ABC  ABC
Umwelt

Mit dem Smartphone Gewässerretter werden

Gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), dem Deutschen Kanu-Verband (DKV) und dem Deutschen Segler-Verband (DSV) engagieren wir uns für den Schutz unserer Gewässer. Die Webseite www.gewässerretter.de ergänzt das Informationsangebot. Zusätzlich steht die Gewässerretter-App für mobile Endgeräte im Google play store (Android) bzw. App store (ios) kostenlos zur Verfügung. 

Jährlich werden mehr als zehn Millionen Tonnen Plastikmüll allein von Land in die Weltmeere eingetragen, Millionen Tiere sterben. Dabei fängt das Problem vor unserer Haustür an, ein Großteil des Plastikmülls wird über die Flüsse ins Meer gespült, Wir alle können unseren Beitrag zum Gewässerschutz leisten. Aufräumen ist das eine, noch wichtiger ist aber, Müll zu vermeiden, Ressourcen zu schonen und die richtigen gesellschaftspolitischen Signale zu senden. Hier gehen NABU, DKV, DSV und der VDST gemeinsam voran.

Wer die Natur liebt ist viel draußen, taucht, segelt, paddelt oder wandert. Als Gewässerretter können Wassersportler und Naturliebhaber Müll in Meer, Seen oder Flüssen „live melden“. Eingegebenen Daten werden interaktiv dargestellt und liefern wichtige Informationen über die Abfallbelastung deutscher Gewässer. 

 

Werde auch Du Gewässerretter!

Mehr dazu unter www.gewässerretter.de