Wir suchen Dich: Referent:in für den Fachbereich Ausbildung

Wir suchen in Vollzeit (40 Stunden) für unsere Gesellschaft mit Sitz in Offenbach am Main ab sofort eine:n

Referent:in/Sachbearbeiter:in für Fachbereich Ausbildung und Bildungsarbeit (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung ist ein Kernbereich des VDST in allen Themen der Sporttauchausbildung. Sie werden vornehmlich für alle Fragestellungen rund um die Ausbildungs- und Bildungsarbeit zuständig sein.
Ihre Aufgaben sind die Unterstützung und die Zuarbeit für den Fachbereich Ausbildung und die Bildungsarbeit im VDST betreffenden Fragestellungen und Aufgaben. Dazu zählen:

  • Erstellung und Aktualisierung von Vorlagen und Dokumenten vornehmlich für den Fachbereich Ausbildung sowie deren Aktualisierung auf der VDST-Webseite
  • Pflege der Homepage und der Datenbank im Fachbereich Ausbildung
  • Betreuung der Tauchlehrerprüfungen des Bundesverbandes und der Landesverbände einschließlich der TL-Cross-Over-Prüfungen
  • erster Ansprechpartner:in bei der Betreuung der VDST-Dive Center und VDST-Tauchbasen
  • Ansprechpartner:in für die Lizenznehmer bei deren TL- und Cross-Over-Prüfungen, Erfassung, Beurteilung und Freigabe der Prüfungen in Abstimmung
  • Organisation und Unterstützung bei Veranstaltungen des Fachbereiches Ausbildung
  • Organisation von Messen, wie boot Düsseldorf oder InterDive
  • Organisation und Mitarbeit bei Lehrgängen und allgemeinen Bildungsmaßnahmen des VDST

Sie sind erste:r Ansprechpartner:in für alle ausbildungs- und bildungsrelevanten Anfragen aus dem Verband, von Mitgliedern und Externen, die an die Bundesgeschäftsstelle gerichtet sind und kommunizieren hierbei aktiv mit den ehrenamtlichen Vertretern im VDST.
Zudem bereiten Sie interne wie externe Sitzungen vor bzw. nach und haben Termine und Deadlines immer im Blick. Bei Bedarf nehmen Sie an Veranstaltungen wie z.B. Messen, Sitzungen und Tagungen teil.

Ihr Profil

  • Sie haben einen Bachelorabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen und Fertigkeiten und zumindest erste Berufserfahrungen vielleicht sogar im Bereich, Verbände/Vereine, Sport, Sportverwaltung etc.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Organisationsgeschick, stehen für gewissenhaftes und genaues Arbeiten und sind kommunikativ.
  • Sie sind es gewohnt, selbständig, zuverlässig und teamorientiert zu arbeiten und schätzen eine offene Arbeitsatmosphäre.
  • Sie sind freundlich und geschickt im Umgang mit externen Kunden und Auftragsnehmern.
  • Sie verfügen über ein aufgeschlossenes freundliches Wesen und der Umgang mit Menschen ist für sie eine Freude.
  • Sie sind im Umgang mit MS-Office-Produkten vertraut und fähig, sich schnell in neue EDV (z.B. die VDST-Mitgliederverwaltung) einzuarbeiten.
  • Berufswiedereinsteiger:innen sind ausdrücklich als Bewerber:innen herzlich Willkommen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein attraktives und motiviertes Arbeitsumfeld, ein engagiertes und partnerschaftliches Team in der Bundesgeschäftsstelle sowie eine aufgabenorientierte Tätigkeit.

Über Uns

Die VDST Tauchsport-Service GmbH ist eine 100%ige Tochter des Bundesverbandes und der Landesverbände des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST). Die VDST Tauchsport-Service GmbH ist Dienstleister ihrer Gesellschafter – vor allem im Bereich Mitgliederverwaltung, Versicherungen, Ausstellung von Tauchbrevets – und betreibt einen kleinen Tauchshop.
Der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. mit seinen 17 Landesverbänden ist der größte gemeinnützige Tauchsportverband in Deutschland (www.vdst.de) mit rund 81.000 Unterwassersportlerinnen und -sportler in über 900 Vereinen. Der VDST ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB) und Vertreter des Welt-Sporttauchverbandes Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques (CMAS).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit

  • Beschreibung Ihrer Erfahrungen,
  • Ihren Gehaltsvorstellungen
  • und dem frühestmöglichen Eintrittstermin

kurzfristig vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@vdst.de oder per Brief an VDST Tauchsport Service GmbH, Herrn Mark Niederhöfer, Berliner Str. 312, 63067 Offenbach.

Hinweis: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten und die eingesandten Unterlagen für das Bewerbungsverfahren auch automatisiert bearbeiten (speichern etc.) und leitet Ihre Unterlagen bzw. Ihre Daten an z.B. Vorstandmitglieder weiter. Mit der Zusendung Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden. Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten nach spätestens sechs Monaten gelöscht.

Menü