Tauchlehrer2/3-Prüfung auf Giglio, 1. Prüfungskurs

Blog zur Tauchlehrer 2/3-Prüfung des VDST

Vom 26. September bis 2. Oktober 2021 findet die vierte TL2/3-Prüfung des VDST auf der Insel Giglio statt. Hier schildern sie ihre Erlebnisse vor, während und nach den Tauchgängen.

Freitag, 1. Oktober 2021

Heute ist alles final … die finalen beiden Ausfahrten und Tauchgänge, die finalen beiden Kurzreferate, finale TLvD-Dienste … und … der finale Corona-Test der TL 2/3 Anwärter und von Teilen der Ausbilder.

Wie immer an den „Test-Tagen“ baten unser „Doc“ Daniel und „Apotheker“ Till nebst Dokumen-tationshelfer Matze ab 07:45 Uhr zum Nasenabstrich. Finales Ergebnis: 100 % negativ!

Die Zeit bis zum Testergebnis nutzen die TL 2/3 Anwärter zur Vorbereitung Ihrer Ausrüstung. Pünktlich um 08:00 Uhr kontrollierte der TLvD Hendrik die Anwesenheit der Anwärter und der Ausbilder und gab einen Ausblick über den kommenden, finalen Vormittag. Der fünfte Prüfungstauchgang war ausgeplant als Tieftauchgang 40m (plus). Zudem galt es in den Tauchgruppen, Aufgaben der Ausbilder (Knotenkunde, Mathematik, etc.) in der Tiefe zu lösen. Das entsprechende Kurzreferat wurde von Michael unter zur Hilfenahme des Umkehrdrucks anschaulich präsentiert.

Nach Briefing und Ausrüstungscheck ging es zum Tauchplatz Corvo. Dort angekommen gingen die Tauchgruppen zügig zu Wasser und auf Tiefe. Zu bewundern gab es bereits beim Abtauchen unzählige Muränen sowie weiße und rote Gorgonien. Die Aufgaben in der Zieltiefe wurden bravourös von allen TL 2/3 Anwärtern gelöst. Nach Verlassen der Tiefe galt es, insgesamt drei Deko-Stopps nach Tiefe richtig anzusteuern, um dort die korrekten Zeiten zu verbringen. Nach knapp 45 Minuten Tauchzeit waren alle Taucher wieder auf den Booten.

Zwei Ausbilder auf Boot „Aldo“ nutzen die längere Rückfahrt vom Tauchplatz Corvo nach Campese für ein kleines Sonnenbad. Der Ausguck von Boot „Reiner“ entdeckte die Situation. Nach kurzer Präparierungsphase staffelte Boot „Reiner“ auf Kampfentfernung an Boot „Aldo“ und es erfolgte für die Sonnenanbeter eine kleine 10 Liter H2O-Abkühlung.

In Campese angekommen wurden die Boote entladen und an der Tauchbasis wurde das Debriefing in den Tauchgruppen durchgeführt. Mittagspause war dann bis 14:00 Uhr, d. h. keine zusätzlichen Workshops etc.

Um 14:00 Uhr gab es dann den finalen TLvD-Wechsel. Letztmalig übernahm Heidrun die Aufgaben und übergab nach kurzer Ansprache an Hendrik für das letzte Kurzreferat. Auf dem Plan stand ein Tauchgang in „Großgruppen“ mit der Aufgabe der Unterwassernavigation ohne technische Hilfsmittel. Hendrik führte sehr ausführlich aus, welche Möglichkeiten der Navigation wir nützen könnten. Plötzlich trat Reiner Kuffemann nach vorne und entgegnete dem vortragenden Hendrik, welchen „Mist“ er gerade erzählen würde. Die TL 2/3 Anwärter waren spontangeschockt … es war doch alles richtig … Steine merken, Sonne, Sandrifflungen, Gruppengesamtaufgabe!?! Reiner klärte uns auf: Einen solchen Tauchgang unter Prüfungsbedingungen in Großgruppen gäbe es nicht …. und er gratulierte allen TL 2/3 Anwärtern zur bestandenen Prüfung! Nach kurzer Sprachlosigkeit unter den TL 2/3 Anwärter setzte Spontanfreude ein! Eben noch ein VDST TL 1 … nun ein VDST TL 2. Unser VDST-TL 3 Anwärter Matze durfte sich ebenfalls über seine bestandene Praxisprüfung freuen.

Nach unzähligen Umarmungen und Händeschütteln übernahm Reiner wieder die Regie. Der für den Nachmittag geplante Prüfungstauchgang wurde kurzerhand zum Erlebnistauchgang umgewandelt – einzige Bedingung: Die Ausbilder bleiben unter sich, genauso wie die frisch ernannten VDST TL 2. In selbstbestimmten Gruppen wurde dann final der Tauchplatz Pte. Funaio angesteuert. Letztmalig konnten die Taucher die wunderschöne Steilwand mit den Gorgonien bewundern. Einsiedlerkrebse, Langusten, Nacktschnecken und Barrakudas wurden ebenso gesichtet.

Die finale Abschlussveranstaltung fand dann ab 19:00 Uhr auf der Tauchbasis statt. Reiner Kuffemann resümierte über die vergangene Woche und war voll des Lobes. Danach erfolgte die Brevetierung der neuen VDST-TL 2 sowie die Verkündung des Prüfungsergebnisses unserer VDST TL 3 Anwärters Matthias. Die Küche der Tauchbasis zauberte final ein sehr leckeres Abschlussessen. Das große Finale war ein gesanglicher Auftritt der ehemaligen TL 2/3 Anwärter zu der bekannten Melodie von Reinhard Mey, adaptiert auf den Tauchsport: „Unter den Wellen!“

Finale Worte:

Gracie mille an Aldo … für Bootfahren, Tauchplatzbeschreibungen und vieles mehr

Gracie mille an Roberta und Chiara …… für die gute Küche und den Service

Gracie mille an Dennis und Christoph (VDST TL 3-Anwärter Giglio 2, die während unserer Woche ihr Basenpraktikum abgeleistet haben) …. Danke für jeden Rat, die tollen Fotos und die gelebte Kameradschaft unter den Tauchern

Gracie mille an das Prüfer-Team um Reiner Kuffemann (VDST TL4), Dr. Till Fuxius (VDST TL4), Frank Rotzinger (VDST TL3), Klaus Merk (VDST TL3), „Manni“ Schlüter (VDST TL3) …. für jeden Rat, Tipp, Kritik und Aufmunterung

Gracie mille an unseren Doc“ Dr. Daniel Krone …. ständig präsent und nur mit kleineren Dingen konfrontiert

Gracie mille an Giglio …. für eine sonnige Woche

Nachklapp: Diese Zeilen entstanden, nachdem alle Teilnehmer und Teile der Ausbilder zurück in Deutschland waren und die Reise unfall- und pannenfrei auf Hin- und Rückweg absolviert haben.

Ein Tipp zu Giglio …. man sollte sich nicht immer auf sein Navigationsgerät verlassen

Anmerkung in eigener Sache:
Die Ausbildungsleitung der ersten Giglio Woche dankt allen Fotografen (im speziellen Frank, Dennis, Reiner, Manni) für die Bereitstellung des Fotomaterials und für die Abgabe der Bildrechte an den VDST – Klaus Merk

Die nächsten Bundesprüfungen

Gehe zu den Prüfungen in den Landesverbänden

Veranstaltung Veranstaltungsort Datum
Apnoe TL1/3 Theorieausbildung und -prüfung Nordhausen, Jugendgästehaus Rothleimmühle
  • 11. März 2022 08:00
Registrieren
TL3-Theorieprüfung 2022 VDST-Bundesgeschäftsstelle
  • 1. April 2022 19:30
Registrieren
TL2/3 Praxisausbildung und -prüfung, Hyères VDST-Dive Center Divin Giens, Frankreich
  • 29. Mai 2022 12:00
Registrieren
TL2/3 Praxisausbildung und -prüfung, Gozo VDST-Dive Center Nautic Team Gozo, Malta
  • 15. Juli 2022 08:00
Registrieren
Apnoe TL1/3 Praxisausbildung und -prüfung, Giglio VDST-Dive Center Deep Blue Diving, Italien
  • 23. Juli 2022 08:00
Registrieren
TL2/3-Praxisausbildung und -prüfung, Gulen VDST-Dive Center Gulen Dive Resort, Norwegen
  • 24. Juli 2022 08:00
Registrieren
TL2/3 Praxisausbildung und -prüfung, Rosas VDST-Dive Center Centre d´Immersio Roses
  • 9. September 2022 12:00
Registrieren
TL2/3 Praxisausbildung und -prüfung, Elba VDST-Dive Center Aquanautic Elba
  • 17. September 2022 12:00
Registrieren
TL2/3 Praxisausbildung und -prüfung, Giglio VDST-Dive Center Deep Blue Diving, Italien
  • 1. Oktober 2022 12:00
Registrieren

Die nächsten Landesprüfungen

Gehe zu den Prüfungen des Bundesverbands

Veranstaltung Veranstaltungsort Datum
VDST Kindertauchlehrer LV Rheinland-Pfalz (LVST)
  • 10. Dezember 2021 08:00
Details anzeigen
TL1/2-Theorieausbildung VDST Gruppe Nord
  • 8. Februar 2022 18:00
Details anzeigen
TL1/2-Theorievorbereitung LV Hessen (HTSV)
  • 11. Februar 2022 10:30
Details anzeigen
TL1/2-Theorieprüfung LV Hessen (HTSV)
  • 5. März 2022 09:00
Details anzeigen
TL1/2-Theorieausbildung und -prüfung LV Bayern (BLTV)
  • 11. März 2022 08:00
Details anzeigen
TL2-Theorieausbildung und -prüfung LV NRW (TSV NRW)
  • 11. März 2022 08:00
Details anzeigen
TL1-Theorieausbildung und -prüfung LV NRW (TSV NRW)
  • 11. März 2022 08:00
Details anzeigen
TL1/2-Theorieausbildung und -prüfung VDST Gruppe Ost
  • 20. Mai 2022 08:00
Details anzeigen
TL1-Praxisausbildung und -prüfung, Labin, Kroatien LV Bayern (BLTV)
  • 24. Juni 2022 08:00
Details anzeigen
TL1-Praxisausbildung und -prüfung, Roses, Spanien LV NRW (TSV NRW)
  • 24. Juni 2022 08:00
Details anzeigen
TL1-Praxisausbildung und -prüfung, Labin, Kroatien VDST Gruppe Ost
  • 9. September 2022 08:00
Details anzeigen
TL1-Praxisausbildung und -prüfung, Hyères, Frankreich LV Hessen (HTSV)
  • 1. Oktober 2022 08:00
Details anzeigen
Menü