ABC  ABC
Foto & Video

Kamera Louis Boutan 2018

Die Kamera Louis Boutan ist ein traditionsreicher Unterwasser-Foto und Video-Wettbewerb in Deutschland. Sie jährt sich 2018 zum 35. Mal.

Bereits zum zweiten Mal wird die Kamera Louis Boutan in zwei unterschiedlichen Wettbewerbs- teilen durchgeführt: Einem Live-Shooting Wettbewerb und einen Einsendewettbewerb.
Dabei werden beide Teile unabhängig voneinander gewertet. Jeder Teilnehmer darf für sich selbst entscheiden, ob er nur an einem oder an beiden Wettbewerbsteilen teilnehmen möchte.

35. Kamera Louis Boutan 2018 - Teil 1 LIVE SHOOTING-WETTBEWERB

Der erste Teil der KLB 2018 ist ein Live Shooting Wettbewerb vom 28. September bis 2. Oktober 2018 am Traun-Fluss in Österreich.

Es werden für den Wettkampf attraktive Tauchplätze in der Traun ausgewählt und zu Beginn des Wettbewerbs bekannt gegeben. Die Wettkampfleitung be- hält sich vor, bei schlechten Sicht- und Witterungsbedingungen auf angrenzende Seen des Salz- kammerguts auszuweichen (z.B. Vorderer Gosausee, Vorderer Langbathsee, Attersee).

Es sind zwei Wettkampftage vorgesehen, der 30. September sowie der 1. Oktober 2018. Zusätzlich werden zwei Trainingstage (28./29. September) angeboten (Teilnahme freiwillig).
Am 29.9. um 9.30 Uhr findet vor Ort eine technische Vorbesprechung zum Wettbewerb statt. Diese Teilnahme ist für alle teilnehmenden Teams bindend. Jeder Teilnehmer kann sich an den beiden Wettkampftagen für mehrere Tauchplätze anmelden und muss sich dazu am Morgen des jeweiligen Tages bei der Wettkampfleitung an der Tauchbasis ATLANTIS QUALIDIVE registrieren lassen.

35. Kamera Louis Boutan 2018 - Teil 2 EINSENDE-WETTBEWERB

Annahmeschluss 31. August 2018

Der Einsendewettbewerb richtet sich an Unterwasser-Fotografen und -Filmer. Es sind Es sind Beiträge aus europäischen Binnengewässern sowie der Nord- und Ostsee zugelassen. Dies umfasst Bäche, Flüsse, Seen und Küsten sowie künstliche Gewässer und Schwimmbäder. Filmer können einen Kurzfilm einreichen. Fotografen können Aufnahmen in bis zu 4 Kategorien einreichen.

Siegerehrung zum Live Shooting- und Einsendewettbewerb

Die Siegerehrung zum Live Shooting- sowie zum Einsendewettbewerb findet am 2. Oktober 2018 im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung in Desselbrunn an der Traun als Abschluss der KLB 2018 statt; in Zusammenarbeit mit ATLANTIS QUALIDIVE.

Die Siegerbilder und Filme werden im Anschluss auch für die Fotoausstellung „Leben unter Wasser 2018“ verwendet. Seit 1996 präsentiert das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz in Zusammenarbeit mit dem VDST e.V. eine internationale Wanderausstellung. Ab November 2018 wird sie zunächst in Görlitz und dann als Wanderausstellung in Deutschland und den angrenzenden Ländern, z.B. Polen, Tschechien und Österreich auch international zu sehen sein. 

Die Kamera Louis Boutan wird 28. September bis 02. Oktober 2018 in Österreich stattfinden und zwar bei:

Trailer zur KLB 2018

>