ABC  ABC
Junge Taucher

Deutsch-Polnisch-Ukrainischer Jugendaustausch



In den Sommerferien treffen sich 18 Jugendliche und zwei Betreuer aus diesen drei Ländern für eine Woche an wechselnden Orten in Polen. Die deutschen Teilnehmer im Alter zwischen 17 und 24 Jahren kommen aus allen Bereichen des VDST. Die Themen dieser Jugendbegegnungen sind sehr unterschiedlich und decken das gesamte Spektrum ab. Begegnungen im Wassersport bei denen es um Spass und Spiel am Strand der Ostsee geht bis hin zu Begegnungen mit Workshops zur Persönlichkeitsbildung ist alles möglich. Natürlich steht auch ein umfangreiches kulturelles und touristisches Programm auf dem Plan. Die Campsprache ist Englisch, aber Sprachmittler helfen allen bei der Kommunikation, wenn es einmal zu sehr holpert. Es findet auch täglich eine kleine Sprachanimation statt. Wer die Chance nutzen möchte, neue Kulturen kennenzulernen und sich mit Jugendlichen anderer Länder auszutauschen möchte, ist hier richtig.