ABC  ABC
Mediathek

Guten Morgen !

Gestern Nachmittag hatten wir einen ziemlichen Trubel am Stand. Gleich zwei VDST-Vereine kamen zum Gruppenfoto. Schließlich winken Preise vom Veranstalter für die größten Vereinsgruppen! Unsere WLT- und BTSV-Mitgliedsvereine werden sicher ganz weit vorne sein!

Klar – danach gab es viele Informationen und Gespräche, Diskussionen und Fragen - auch zu unseren Vorträgen auf der Bühne.

Und dann der Abend…. Die traditionelle Hallenparty mit Life Musik lockt immer wieder Aussteller und Besucher gleichermaßen. Abrocken bis tief in die Nacht!

Und heute Morgen ein Kaffee mehr als sonst – denn wir rechnen ja auch heute wieder mit lebhaftem Standgeschehen. Schließlich ist heute Samstag – und das Wetter ist auch nicht mehr passend für Baggersee…. Also sehen wir uns in Friedrichshafen!

 

Volle Halle

Eine volle Halle, das Ende der ersten Versteigerung und gespannte Augen auf den Auktionator gerichtet, als jemand ruft: „Stop, wir haben hier noch etwas für den Spendentopf“
Wie schon vor ein paar Jahren haben wir am Abend der Messeparty das alleingelassene Leergut abgeben und den Pfand, in diesem Jahr 100 €, gesammelt und diesen Betrag an Jean-Marc übergeben.

Mit auf der Messe sind in diesem Jahr auch wieder zahlreiche non-profit-Organisationen, wie zum Beispiel das Naturkundemuseum Stuttgart, welches im Rosensteinmuseum vom 24.10.2019 bis 14.06.2020 die Ausstellung „Riesig im Meer“ zeigt. Zahlreichen Vorträge und Filmvorführungen ergänzen die Sonderausstellung.

Shark Project, Turtel Foundation, Sea Shepherd und yaqupacha sind in diesem Jahr auf der IntgerDive und informieren über Ihre Arbeit und laufende Projekte, wie beispielsweise eine EU-Bürgerinitiative gegen das Hai-Finning.

 
 

Viele Gäste an unserem Stand

Mal wieder ein Verein, der am Wettbewerb teilnehmen möchte, unsere Vereinsmitglieder und VDST Direktmitglieder – sie alle finden bei uns ihre Gesprächspartner und Antworten auf ihre Fragen.

Hannelore und Thorsten berichten auf der Bühne nochmals zum Fischreiserprojekt, so wie auch Jenny und Thorsten zu den Quagga-Muscheln informieren. Eine Diskussionsrunde befasst sich heute mit dem Thema Ausbildung. Ist Tauchen noch ein Abenteuer? Oder ist inzwischen alles viel zu sehr reglementiert? Hier führt Theo Konken die Argumente der VDST Ausbildung an: Die Ausbildung muss im sicheren Umfeld ablaufen, trotzdem bleibt viel Platz für viele Abenteuer. Die sind viel öfter in kleinen Dingen zu finden.

Halle und Foyer sind voller Besucher. Sogar jetzt um 17:00 Uhr sind überall an den Ständen Gespräche zu beobachten. Man hört von den Ausstellern nur positives zu dieser InterDive. Auch wir haben einen ereignisreichen Tag hinter uns – viele nette Gesprächspartner, viele gute Anregungen, großes Interesse an unseren Ausbildungsangeboten in 2020 und an den Projekten.

Auf Wiedersehen zum Endspurt am morgigen Sonntag!