ABC  ABC
Mediathek
27.08.18

Europameisterschaften im Orientierungstauchen 2018 in Ungarn

 

Aktuell laufen die 27. Offenen Europameisterschaften zusammen mit den 10. Jugendeuropameisterschaften im Orientierungstauchen im ungarischen Gyékényes. Das deutsche Team tritt vom 25. August bis zum 02. September bei diesem CMAS-Event mit einer Erwachsenen und einer Jugendmannschaft gegen die besten europäischen Mannschaften an.

Für den VDST starten in Ungarn die Top-Athleten:

  • Willi Krause – Delitzsch
  • Max Lauschaus – Rostock
  • Daniel Sonnekalb – Delitzsch
  • Jan Zeggel – Rostock
  • Anika Hasse – Babelsberg
  • Paula Krüger – Rostock
  • Angelika Rinck – Rostock

 In der Jugendwertung starten:

  • Theresa Köhn – Freiburg
  • Anne Eisenberg – Rostock

Begleitet wird das deutsche Nationalteam von Bundestrainer Hartmut Winkler, den beiden Teamleitern Sven Schönherr und Thomas Krüger sowie Antje Franke, Fachbereichsleiterin Leistungssport im VDST.

zurück