ABC  ABC
Mediathek
01.11.18

Hohe Auszeichnungen für die VDST-Jugend von der Deutschen Sportjugend

 

Hohe Auszeichnungen für die VDST-Jugend von der Deutschen Sportjugend

Diskus und Ehrennadel für den alten und den neuen VDST-Bundesjugendwart

 

Der alte und der neue Bundesjugendwart des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) nahmen am vergangenen Wochenende zwei Ehrungen der Deutschen Sportjugend (dsj) entgegen. Als Anerkennung ihrer Verdienste um den Jugendsport in Deutschland wurde Burkhard Knopp der Diskus und Oliver Axthelm die Ehrennadel der dsj verliehen.

 

Am vergangenen Wochenende fand die Vollversammlung der Deutschen Sportjugend (dsj) in Bremen statt und ehrte dort verdiente Persönlichkeiten. So ging die höchste dsj-Auszeichnung, der Diskus, in Würdigung und Anerkennung seiner Verdienste um den Jugendsport in Deutschland an ein bekanntes Mitglied des VDST, dem ehemaligen und langjährigen Bundesjugendwart Burkhard Knopp. „Burkhard Knopp engagiert sich seit den 90er Jahren für Jugendliche auf Vereinsebene – und zwar für den Tauchsport. Tauchen ist für Jugendliche nicht nur eine spannende Sportart, sondern auch eine ideale Kombination, um etwas über den eigenen Körper, die Natur, aber auch über technische Vorgänge zu erfahren.“, hieß es in der Laudation. Burkhard Knopp machte sich als Fachreferent „Ausbildung der Jugend“ für die kinder- und jugendgemäße Weiterentwicklung von Ausbildungsstandards auf Landes- und Bundesebene stark. Seit dem Jahr 2000 war er zunächst stellvertretender Bundesjugendwart, seit Mai 2011 Bundesjugendwart. In dieser Zeit hat der Taucher, Tauchlehrer und Landesausbildungsleiter mit seiner Fachkenntnis die Geschicke der Deutschen Sporttaucher-Jugend erfolgreich gelenkt. Der VDST gratuliert sehr herzlich!

Ein Glückwunsch geht auch an die weiteren Empfänger des dsj-Diskus, darunter Dr. Michael Vesper, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des DOSB.

 

Die dsj-Mitgliederversammlung zeichnete am gleichen Wochenende auch den aktuellen Bundesjugendwart des VDST aus und verlieh Oliver Axthelm die Jugend-Ehrennadel. Er sei ein „Paradebeispiel dafür, dass junge Engagierte in ‚ihrer‘ Sportart groß werden, sich engagieren und digital vernetzen.“ Oliver Axthelm ist seit seinem 13. Lebensjahr aktiv im Verband, nachdem er die Jugendleiter- und die Trainer-C-Ausbildung abgeschlossen hatte, wurde er jugendlicher Beisitzer im Bundesjugendvorstand und später stellvertretender Bundesjugendwart. Seit März 2018 ist er Bundesjugendwart und somit Mitglied des Gesamtvorstands des VDST als Vertreter der Jugend. Er engagiert sich für die Vernetzung der jungen Engagierten und setzt sich für Digitalisierung und Vielfalt des Verbandswesens im Tauchsport ein. Er engagiert sich als e-Trainer im Bereich e-Learning und begleitet - ganz real - regelmäßig Jugendfahrten als Betreuer. Auch hier gratuliert der VDST sehr herzlich!

 

Meldung herunterladen

zurück