Aufbaukurs “Nachttauchen”

Ein sehr beliebter Kurs ist der “Aufbaukurs Nachttauchen”, denn auch nachts gibt es Unterwasser eine ganze Menge zu entdecken und beobachten. In diesem SK wirst Du in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Nachttauchgängen vertraut gemacht.

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA* oder vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste
Anzahl der Pflichttauchgänge: 25
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung; Kenntnisse der UW-Navigation (zB AK Orientierung beim Tauchen)<7sub>

Aufbaukurs “Medizin Praxis”
Aufbaukurs “Tauchsicherheit & Rettung”
Menü