Spezialkurs “Denkmalgerechtes Tauchen”

Im Spezialkurs “Denkmalgerechtes Tauchen” wirst Du in den Denkmalschutz und die Archäologie im Süß- und im Salzwasser eingeführt. Du wirst ein größeres Verständnis für die Bedeutung und die Empfindlichkeit von Unterwasserdenkmälern erhalten und die wichtigsten Gruppen von Unterwasserdenkmälern kennenlernen.


Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA*; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich (siehe jeweiliger Ausschreibungstext). Die Spezialkurse Gruppenführung und Orientierung werden empfohlen.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Aufbaukurs “Herz-Lungen-Wiederbelebung”
Spezialkurs “Eistauchen”
Menü