Spezialkurs “Flusstauchen”

Mit dem Spezialkurs “Flusstauchen” erlernst Du in Theorie und Praxis die sichere Planung, Vorbereitung und Durchführung von Flusstauchgängen und hast Kenntnisse über Entstehung von Strömungen/Strömungsarten, kannst sie erkennen und einschätzen. Du kannst Flusstauchgänge von Land aus planen, sichern und durchführen, kennst die Anforderungen an die Ausrüstung und beherrschst sie.

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Empfehlung: gute Kondition
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Spezialkurs “Eistauchen”
Spezialkurs “Gewässeruntersuchung”
Menü