Spezialkurs “Gewässeruntersuchung”

Im Spezialkurs “Gewässeruntersuchung” lernst Du den Status eines Gewässers mithilfe von chemischen und biologischen Methoden abzuschätzen.


Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA* oder DTSA Apnoe T**, ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich. (siehe jeweiliger Ausschreibungstext).
Anzahl der Pflichttauchgänge: 20
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. Die vorherige Teilnahme am SK-Süßwasserbiologie wird empfohlen.

Spezialkurs “Flusstauchen”
Spezialkurs “Leben im See”
Menü