Spezialkurs “Sporttauchen in Meeresgrotten”

Im Spezialkurs “Sporttauchen in Meeresgrotten” wirst Du in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Grottentauchgängen vertraut gemacht.

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA **; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. AK Nachttauchen, SK Meeresbiologie und SK Süßwasserbiologie werden empfohlen.

Spezialkurs “Sidemount”
Spezialkurs “Strömungstauchen”
Menü