Anika Hasse

geboren am: 27.02.1988

Beruf / Ausbildung: Landesnachwuchstrainerin Paralympisches Schwimmen

aktiv im VDST: 2004

Nationalmannschaft seit: 2009, seit 2015

Verein: TSC Filmstadt Babelsberg 1961 e.V.

Heimtrainer: Andreas Schnell

Trainingsstunden pro Woche: 8h

Hauptstrecken / -kurse: 100m ST, 400m ST, 800m ST, alle OT-Strecken

Hobbies: Reisen, Sport und Bewegung, Ernährung, Deutsche Geschichte

Erfolge/ Platzierungen:

2019:

  • 1x Silber Short Race und 1x Bronze MTÜ bei der Europameisterschaft am Störitzsee (GER)
  • 1x Silber (MonK, Punkte- & Silber-Kurs) und 1x Gold (Short Race, M-Kurs) bei den Deutschen Meisterschaften
  • Platz 1 Kombinationswertung Deutsche Meisterschaften

2018:

  • Silber MTÜ bei der Europameisterschaft in Gyékényes (HUN)
  • Platz 3 Deutschland-Trophy
  • Platz 2 EuropaCup Serie
  • EuropaCup Gyékényes (HUN): 1x Bronze (MTÜ)
  • 1x Silber (MonK, Stern) und 1x Gold (Punkte) bei den Deutschen Meisterschaften
  • EuropaCup Pahna (GER): 1x Silber (Punkte)
  • EuropaCup Bratislava (SLO): 3. Platz Kombiwertung

2017:

  • Teilnahme an den Europameisterschaften in Bratislava (SVK)
  • 2x Bronze (Stern-Kurs, Short Race), 1x Silber (Punkte-Kurs) und 2x Gold (M-Kurs und MonK) bei den Deutschen Meisterschaften
  • EuropaCup Nordhausen (GER): 1x Silber (M-Kurs)
  • EuropaCup Liberec (CZE): 1x Silber (MTÜ)
  • EuropaCup Budapest (HUN): 1x Gold (MTÜ)

2016:

  • 1x Bronze (Punkte-Kurs), 3x Silber (Stern-Kurs, MTÜ, Short Race) und 1x Gold (MonK) bei den Deutschen Meisterschaften
  • WorldCup Liberec (CZE): 1x Silber (MTÜ)
  • WorldCup Budapest (HUN): 1x Bronze (M-Kurs), 1x Silber (MTÜ)
  • WorldCup Viljandi (EST): 1x Silber (Punkte-Kurs), 1x Gold (M-Kurs)
  • Gesamtsieg World Cup-Serie
  • Platz 1 Deutschland-Trophy

2015:

  • 2x Bronze (Punkte-Kurs, MTÜ) und 1x Silber (MonK) bei den Deutschen Meisterschaften
  • Silber MTÜ bei der Weltmeisterschaft in Liberec (CZE)
  • Platz 1 Deutschland-Trophy
Menü