ABC  ABC
Tauchausbildung

Unsere Aufbau- & Spezialkurse

Neben unseren Tauchausbildungskursen bieten wir eine Reihe von themenbezogenen Aufbau- (AK) und Spezialkursen (SK). Mit ihnen kannst Du Dich eigenverantwortlich fortbilden und Dein Wissen und Deine Erfahrung in verschiedenen Fachgebieten vertiefen.

Einige Kurse sind in Deinen Ausbildungsweg integriert und zum Teil Voraussetzung für Deinen nächsten "Stern". Alle Details zu den einzelnen Kursen findest Du in der Spezialkursordnung und in der Übersicht weiter unten.

Deinen nächsten Kurs kannst du bei einem Verein in Deiner Nähe oder bei einem unserer Dive Center weltweit machen - mehr erfährst Du auch bei Deinem Landesverband.


Aufbaukurs "Orientierung beim Tauchen"

In dem Aufbaukurs "Orientierung beim Tauchen" lernst Du, während des Tauchgangs Deinen Tauchkurs und Standort zu bestimmen und Dich unter Wasser zu orientieren. Ziel ist es u.a. sicher zum Ausgangspunkt des Tauchgangs zurückfinden. Dabei können auch Hilfsmittel wie z.B. ein Kompass oder auch natürliche Begebenheiten Unterwasser eingesetzt werden.

Interessiert? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern.
Ausbildungsstufe: DTSA * oder vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste
Anzahl der Pflichttauchgänge: 10
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung


Aufbaukurs "Gruppenführung"

Im Aufbaukurs "Gruppenführung" wirst Du in Theorie und Praxis mit den Grundelementen der Gruppenführung vertraut gemacht. Du erlernst, was es bedeutet eine Gruppe unter Wasser sicher zu führen und dabei den Spaß am Tauchen nicht zu vergessen.

Neugierig? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 15 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA* oder vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste
Anzahl der Pflichttauchgänge: 15
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Aufbaukurs "Tauchsicherheit & Rettung"

Im Aufbaukurs "Tauchsicherheit & Rettung" wirst Du in Theorie und Praxis mit der vorbeugenden Unfallvermeidung und den bei einem Tauchunfall zu ergreifenden Maßnahmen vertraut gemacht.

Du hast Interesse? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA* oder vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste
Anzahl der Pflichttauchgänge: 30
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Aufbaukurs "Nachttauchen"

Ein sehr beliebter Kurs ist der "Aufbaukurs Nachttauchen", denn auch nachts gibt es Unterwasser eine ganze Menge zu entdecken und beobachten. In diesem SK wirst Du in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Nachttauchgängen vertraut gemacht.

Neugierig? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA* oder vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste
Anzahl der Pflichttauchgänge: 25
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung; Kenntnisse der UW-Navigation (zB AK Orientierung beim Tauchen)

Spezialkurse "Apnoe 1" und "Apnoe 2"

In den Spezialkursen "Apnoe 1" und "Apnoe 2" wirst Du in Theorie und Praxis mit den Besonderheiten des Apnoetauchens vertraut gemacht. Hierzu gehören unter anderem die Sicherheitsvorkehrungen, die zur Kontrolle des Partners beim Apnoetauchen erforderlich sind.

Neugierig geworden? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14/16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA Apnoe S* oder ABC-Tauchausbildung bzw. DTSA Apnoe T*, DTSA Grundtauchschein oder DTSA *.
Anzahl der Pflichttauchgänge: keine
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung


Spezialkurs "Denkmalgerechtes Tauchen"

Im Spezialkurs "Denkmalgerechtes Tauchen" wirst Du in den Denkmalschutz und die Archäologie im Süß- und im Salzwasser eingeführt. Du wirst ein größeres Verständnis für die Bedeutung und die Empfindlichkeit von Unterwasserdenkmälern erhalten und die wichtigsten Gruppen von Unterwasserdenkmälern kennenlernen.

Spannend? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA*; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich (siehe jeweiliger Ausschreibungstext). Die Spezialkurse Gruppenführung und Orientierung werden empfohlen.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung


Spezialkurs "Eistauchen"

Im Spezialkurs "Eistauchen" erlernst Du in Theorie und Praxis die sichere Planung, Vorbereitung und Durchführung von Eistauchgängen und kannst anschließend u.a. örtliche Gegebenheiten für Eistauchgänge oder auch besondere Probleme und Gefahren bei Eistauchgängen einschätzen und beherrschen. Ausserdem kennst Du die Anforderungen an die Ausrüstung für Eistauchgänge und kannst sie auch anwenden.

Neugierig geworden? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 18 Jahre
Ausbildungsstufe: DTSA**, AK Nachttauchen - ersatzweise für DTSA** vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 100
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung


Spezialkurs "Flusstauchen"

Mit dem Spezialkurs "Flusstauchen" erlernst Du in Theorie und Praxis die sichere Planung, Vorbereitung und Durchführung von Flusstauchgängen und hast Kenntnisse über Entstehung von Strömungen/Strömungsarten, kannst sie erkennen und einschätzen. Du kannst Flusstauchgänge von Land aus planen, sichern und durchführen, kennst die Anforderungen an die Ausrüstung und beherrschst sie.

Ab ins Wasser? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Empfehlung: gute Kondition
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung


Spezialkurs "Gewässeruntersuchung"

Im Spezialkurs "Gewässeruntersuchung" lernst Du den Status eines Gewässers mithilfe von chemischen und biologischen Methoden abzuschätzen.

Interessiert? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA* oder DTSA Apnoe T**, ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich. (siehe jeweiliger Ausschreibungstext).
Anzahl der Pflichttauchgänge: 20
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. Die vorherige Teilnahme am SK-Süßwasserbiologie wird empfohlen.


Spezialkurs "Leben im See"

Mit dem Spezialkurs "Leben im See" erhältst Du erste Einblicke in die Süßwasserbiologie von Seen. Du lernst einfache Zusammenhänge des Lebensraum See kennen, wie Großlebensräume, Lebensgemeinschaften, Zonierung, Stoffkreisläufe, Nährstoffgehalt sowie Tiere und Pflanzen und ihre Biologie.

Lust auf mehr? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA* oder DTSA ApnoeT**, ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 20
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung


Spezialkurs "Medizin Praxis"

Im Spezialkurs "Medizin Praxis" wirst Du in Theorie und Praxis mit dem Gebrauch von Wiederbelebungsmodellen, Notfallkoffern und Sauerstoffsystemen vertraut gemacht, soweit dies in den Bereich der Erste-Hilfe-Maßnahmen und Reanimation für Laienhelfer hineinreicht.

Du hast Interesse? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 20
Sonstiges: keine


Spezialkurs "Meeresbiologie"

Im Spezialkurs "Meeresbiologie" wirst Du in die Meeresbiologie eingeführt und die wichtigsten Gruppen der Tiere und Pflanzen kennenlernen. Mit diesen Kenntnissen wirst Du in der Lage sein, durch größeres Verständnis der ökologischen Zusammenhänge im Meer erlebnisreicher zu tauchen, Deinen eigenen Einfluss auf den Lebensraum Meer zu minimieren und mögliche negative Veränderungen im Lebensraum zu erkennen.

Interessiert? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA* oder DTSA Apnoe T**, ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich. (siehe jeweilige Ausschreibungstext).
Anzahl der Pflichttauchgänge: 20
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. Die vorherige Teilnahme am SK Ozeanologie wird empfohlen.


Spezialkurs "Ozeanologie"

Im Spezialkurs "Ozeanologie" wirst Du einen ersten Einblick in die Meeresbiologie erhalten. Du lernst die Zusammenhänge im Ökosystem Meer, Großlebensräume, Lebensgemeinschaften und insbesondere Vertreter der wichtigsten Tiergruppen, ihre Biologie sowie typische Pflanzen im Meer kennen.

Interessiert? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA* oder DTSA Apnoe T**, ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich (siehe jeweilige Ausschreibungstext).
Anzahl der Pflichttauchgänge: 20
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "Problemlösungen beim Tauchen"

Was tun, wenn der Atemregler Wasser zieht oder das Jacket Luft verliert? Um diese und andere mögliche Problemen beim Tauchen sicher lösen zu können und die Lösungsmöglichkeiten praktisch zu üben, gibt es den Spezialkurs "Problemlösungen beim Tauchen".

Neugierig geworden? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA **; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "Scooter"

Im Spezialkurs "Scooter" lernst du die Einsatzmöglichkeiten von Unterwasserscootern kennenlernen, bekommst eine Einweisung in die Technik, die Sicherheitsbestimmungen beim Umgang und die Zusatzausrüstung. Auch die Bestimmungen beim "Fahren" mit Unterwasserscootern werden erklärt und Du lernst Probleme am und im Wasser zu erkennen, zu vermeiden und zu lösen. Hinzukommen die Besonderheiten bei der Gruppenführung und die Aspekte des Gewässerschutzes.

Du willst es probieren? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA **; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "Sidemount"

Mit dem Spezialkurs "Sidemount" lernst Du die Sidemountkonfigurationen bei Sporttauchgängen im Freigewässer kennen, zB die besonderen Eigenschaften und die richtige Anwendung der Sidemountkonfiguration. Ausserdem erlernst Du die sidemountspezifischen Tauchfertigkeiten, Tarierung und Trimm, Ausrüstungskonfiguration und Streamlining sowie das Gasmanagement mit zwei Flaschen, den Umgang mit "out-of-gas"-Situationen und den Rettungsaufstieg in Sidemountkonfiguration.

Neugierig geworden? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 40
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "Sporttauchen in Meeresgrotten"

Im Spezialkurs "Sporttauchen in Meeresgrotten" wirst Du in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Grottentauchgängen vertraut gemacht.

Du willst es ausprobieren? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA **; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. AK Nachttauchen, SK Meeresbiologie und SK Süßwasserbiologie werden empfohlen.


Spezialkurs "Strömungstauchen"

Im Spezialkurs "Strömungstauchen" wirst Du in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Strömungstauchgängen vertraut gemacht.

Neugierig? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "Süßwasserbiologie"

Im Spezialkurs "Süßwasserbiologie" wirst Du eine Einführung in die Limnologie der größeren Gewässer erhalten und die wichtigsten Gruppen der Tiere und Pflanzen in den einheimischen Seen bzw. Fließgewässern und ihre Lebensweise kennenlernen.

Interessiert? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA* oder DTSA Apnoe T**, ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich (siehe jeweiliger Ausschreibungstext).
Anzahl der Pflichttauchgänge: 20
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs „Tauchen für den Naturschutz“

Der Spezialkurs „Tauchen für den Naturschutz“ befähigt Dich den Zustand Deiner Tauchseen anhand ihrer Unterwasservegetation einschätzen zu können und Entwicklungen im Erhaltungszustand der Gewässer zu erkennen.

Interessiert? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA* oder DTSA Apnoe**, ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich (siehe jeweiliger Ausschreibungstext).
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50, davon mind. 10 Süßwassertauchgänge
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. Die vorherige Teilnahme am SK Süßwasserbiologie wird empfohlen.


Spezialkurs "Tauchen mit Kindern"

Im Spezialkurs "Tauchen mit Kindern" wirst Du in Theorie und Praxis mit dem sicheren Umgang beim Tauchen mit Kindern vertraut gemacht. Du erhältst ein grundlegendes Wissen über Kindertauchen und dessen Grenzen, die wichtigsten medizinische Grundlagen zum Tauchen mit Kindern und wirst über die rechtliche Grundlagen informiert sein. Zudem kennst Du die Anforderungen an eine kindertaugliche Ausrüstung und die Rahmenbedingungen für sichere Tauchgänge mit Kindern.

Ab ins Wasser? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 18 Jahre
Ausbildungsstufe: DTSA***; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 100
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "Tiefer Tauchen / Deepdiving"

Der Spezialkurs "Tiefer Tauchen" macht Dich in Theorie und Praxis mit tieferen Tauchgängen im Sporttauchbereich vertraut. Du kannst Dich während des Kurses langsam an Tauchtiefen bis max. 40 Meter heranwagen und wirst über mögliche Risiken aufgeklärt. Besonders schön ist, dass Du mit diesem Spezialkurs auch Tauchplätze bis 40 Meter Tiefe als Sporttaucher besuchen kannst.

Du willst es probieren? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre bis max. 30 m Tauchtiefe, ab 18 Jahre bis max. 40 m Tauchtiefe. Bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern.
Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 10 TG; wenn der SK Tiefer Tauchen in warmen Gewässern bei guten Sichtverhältnissen stattfindet. 20 TG; wenn der SK Tiefer Tauchen in heimischen Gewässern sowie bei niedrigen Temperaturen stattfindet.
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "Trockentauchen"

Der Spezialkurs "Trockentauchen" hilft Dir in Theorie und Praxis mit der Bedienungs- und Bewegungstechnik beim Tauchen mit Trockentauchanzügen vertraut zu werden.

Neugierig geworden? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern 
Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste.
Anzahl der Pflichttauchgänge: 40.
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.


Spezialkurs "UW-Archäologie"

im Spezialkurs "UW-Archäologie" wirst Du in Theorie und Praxis mit der Unterwasserarchäologie und dem Erhalt des Kulturerbes unter Wasser vertraut gemacht.

Interessiert? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA*; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist DTSA** oder höher erforderlich (siehe jeweiliger Ausschreibungstext).
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. Die Spezialkurse Gruppenführung und Orientierung werden empfohlen.


Spezialkurs "Wracktauchen"

In unserem Spezialkurs "Wracktauchen" wirst Du in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Wracktauchgängen vertraut gemacht.

Neugierig geworden? Aktuelle Termine

Voraussetzungen
Mindestalter: 16 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern
Ausbildungsstufe: DTSA**; ersatzweise vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste. 
Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung.