Zusammen mit Freunden

Über 150 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beim Bundesjugendtreffen

In diesem Jahr fand das BJT in Sachsen-Anhalt am Geiseltalsee statt. Über 200 Teilnehmer*innen trafen sich wie immer über Pfingsten, um unseren gemeinsamen Sport auszuleben und viel Spaß miteinander zu haben.

Für mich, begann die Anreise mit kleinen Schwierigkeiten, wie einer Vollsperrung der A5 und einer Durchfahrtsspeere in Sachsen-Anhalt, die wir nur mit Hilfe eines Anwohners umfahren konnten. So verpasste ich die Eröffnung von Wolfgang (Chef-Organisator) und Oliver (Bundesjugendwart). Da sich einige Wolken zusammenzogen, mussten wir uns mit dem Zeltaufbauen etwas beeilen, aber zum Glück fand sich bei unserem Zeltnachbarn schnelle Hilfe, sodass wir unsere letzten Sachen ins Zelt gebracht hatten und schon fing es an zu regnen.

Samstags und sonntags stand auf meinem Plan: Tauchen, Tauchen, Tauchen. Aber es gab auch ein sehr großes alternativ Angebot. Es ist beim Bundesjugendtreffen schon eine Tradition das es einen Fotowettbewerb gibt. So liefen überall Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene herum und machten Bilder zu den Themen „VDST-Jugend“ und „BJT über, auf und unter Wasser“. Unsere Marlis aus der Geschäftsstelle bereitete mit einigen Kindern eine Zauber-Show vor, dafür wurde viel gebastelt und geübt. Außerdem gab es die Möglichkeit das Gelände beim Geocaching zu erkunden. Wer lieber mehr im Wasser sein wollte konnte das Gerätetauchen aus Wissenschaftlicher Perspektive, Apnoe oder Orientierungstauchen mit der Mono-Flosse ausprobieren. Für biologisch Interessierte gab es das Seminar Bio für Kids oder Tauchen für den Naturschutz. Auch hatte Wolfgang die Möglichkeit geschaffen, sich im Bogenschießen zu probieren. Alles in allem war ich sehr beeindruckt, was er für ein großes Programm zusammengestellt hat und ich denke, jeder konnte sich irgendwie beschäftigen.

Abends nach den Abendessen, trafen wir uns noch am Lagerfeuer, um den Abend zusammen ausklingen zu lassen. Und so stellte ich montags fest, dass das nie enden wollende Lagerleben ein Ende haben musste. Für mich steht das BJT 2020 über Pfingsten fest in meinem Terminkalender und ich hoffe, viele Gesichte wieder zu sehen!

Unsere Gewinner des Foto-Wettbewerbs

Unsere Förderer und Partner

Infos Kompakt

Das Bundesjugendtreffen, oder kurz “BJT”, ist das größte bundesweite Taucher-Camp für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Traditionell über das Pfingstwochenende findet das Camp an einem See in Deutschland statt. Zum nächsten BJT kannst du dich ab dem 24. Dezember 2019 um 12 Uhr über den Kalender der VDST-Homepage anmelden.

Mehr zu den nationalen und internationalen Begegnungen der VDST-Jugend:

Und was sagen die Teilnehmer dazu? Ein Interview:

Gesammelte Eindrücke

Unser Autor:
Leo Wieser
Teilnehmer

Menü