Messe InterDive

Wir auf der “InterDive”

Die internationale Tauchmesse InterDive findet jährlich im September in Friedrichshafen am Bodensee und seit 2020 auch in Frankfurt statt.

Für die InterDive Frankfurt hat sich der VDST sich vom 15. bis 19. Januar 2020 gemeinsam mit seinen Landesverbänden Hessen HTSV, Saarland STSB und Rheinland-Pfalz LVST einen Platz gesichert, und freut sich auf alle Besucher in Halle 11, Stand 11 gleich neben der Bühne.

Ein Besuch lohnt sich: Es werden alle Fragen rund um das Tauchen oder die VDST-Taucherversicherung beatwortet, TL-Lizenzen können vor Ort verlängert werden und am Wiggle Tower können Besucher ihre Geschicklichkeit testen.

Wir freuen uns auf Euch in Halle 11, Stand 11!

Merkt Euch schon mal vor…

Hallen-Party der InterDive: Freitag, 17. Januar ab 18 Uhr
Standparty der HTSV-Jugend: Samstag, den 18. Januar ab 16:30 Uhr

Tauchvereine aufgepasst: Euer Vereinsoutfit gewinnt!

Bei eurem Besuch auf der InterDive kann jeder seine Vereinskasse aufpeppen. Alle Tauchclubs bzw. Vereine, die gemeinsam im Vereinsoutfit auf der Messe erscheinen, und sich am VDST-Stand zusammen fotografieren lassen, können einen Zuschuss für die Vereinskasse gewinnen: Der Hauptpreis beträgt € 2.000,–, der zweite und dritte Platz wird mit je € 500,– prämiert.

Messe-News

Vom 15. bis 19. Januar 2020 berichten wir über alle Highlights.

Mittwoch, 15. Januar 2020
Donnerstag, 16. Januar 2020
Freitag, 17. Januar 2020
Samstag, 18. Januar 2020
Sonntag, 19. Januar 2020
Mittwoch, 15. Januar 2020

Herzlich willkommen zum Blog der ersten InterDive in Frankfurt a.M.

VDST-Team_15.01

Das Team des VDST und den Landesverbänden Hessen (HTSV), Rheinland-Pfalz (LVST) und dem Saarland (STSB) freut sich, auf der ersten Messe InterDive in Frankfurt aufgetaucht zu sein.

Natürlich hatten wir am ersten Tag keinen Ansturm erwartet wie auf der Boot in Düsseldorf, schließlich war Mittwoch und die Messe muss erst noch bekannt werden. Gegen Mittag füllte sich die Halle etwas und wir hatten viele angenehme Gespräche und konnten viele Fragen ausführlich beantworten. Neben Fragen zum Tauchern im Alter, zur Versicherung und den Mitglieds- und Brevetkarten konnten wir auch viele allgemeine Fragen beantworten. Die ersten Vereine ließen sich im Vereinsoutfit für den Wettbewerb fotografieren, in der Hoffnung, einen der wertvollen Geldpreise für die Vereinskasse zu gewinnen. Dieser Wettbewerb läuft während der gesamten Messezeit.

Besuch bekamen wir unter anderem von unserem neuen VDST Vizepräsident Jan Kretzschmar, der sich auch über die Notrufsäule der Björn-Steiger-Stiftung auf dem VDST-Stand informierte (morgen mehr über diese Säule).

Es war ein gelungener Auftakt der neuen Messe, wir freuen uns schon auf die weiteren Tage – und auf Euren Besuch!

Donnerstag, 16. Januar 2020

Tag 2 auf der InterDive in Frankfurt a.M.

Es grüßt das Standteam des 2ten Tages

Heute war schon spürbar mehr los und die Gänge voller und Stände gut besucht.

Hier wird die Notrufsäule der Björn Steiger Stiftung ausgiebig von Ralph O. Schill getestet.

Rolf Richter, Präsident des HTSV hielt heute wie auch gestern auf der Bühne eine Präsentation über den VDST, das hessische Verbandsgewässer in Schönbach bei Herborn und die VDST-Tauchlehrerausbildung in Südfrankreich. Rolf rührte auch kräftig die Werbetrommel für unser neues VDST-Ausbildungsbuch DTSA**/***.

Freitag, 17. Januar 2020

Tag 3 auf der InterDive in Frankfurt a.M.

3x pro Tag Versteigerung von gestifteten Tauchequipement und Tauchreisen zugunsten des Klinikums Katharinen Höhe im Schwarzwald für Tauchtherapien für Krebskranke Kinder und Ihre Familien.

Es wird täglich voller Vereine lassen sich für den Wettbewerb im Vereinsoutfit fotografieren.

NightDive-Party

Samstag, 18. Januar 2020

Tag 4 auf der InterDive in Frankfurt a.M.

Die Stammmannschaft ging auch heute wieder motiviert an den Start. Der wohl Besucher stärkste Tag der neuen Messe!

Schon um 11 Uhr waren die Gänge und Ständer stark frequentiert. Auch am VDST Stand herrschte reges Treiben: Fragen zur Ausbildung, Lizenzverlängerungen, Bücher, aber auch Ausbildung-CDs, die wir leider nicht im Angebot auf der Messe hatten. Vielleicht nächstes Jahr.

Viele Vereine besuchten uns am Stand und waren einhellig der Meinung: Das hätten sie so nicht erwartetet! Der offene Stand und die Bilderausstellung fanden wohlwollenden Anklang. Die stressfreien Besuche der Stände und die tollen Fachgespräche fanden alle toll. Wir kommen nächstes Jahr wieder.

Zu Stärkung erhielten wir frisches Brot und landesübliche Wurst vom TSC Mücke e.V.

Die CMAS Europa unter Leitung von Michael Frenzel (Deutschland), Generalsekretär besuchte den VDST Stand und Extra Divers.

Eine besondere „Standpartie“ organisierte die HTSV-Jugend:

Apfelwein und Bier! Der Tag wurde abgerundet mit dem erneuten Bühnen Vortrag: Was haben Hasenkästen mit Tauchen zu tun, von und mit Rainer Stoodt.

Sonntag, 19. Januar 2020

Tag 5 InterDive Frankfurt a.M.

…der Samstag hat uns aufgrund des Besucherandrangs „umgehauen“. Die Erwartung für Sonntag war entsprechend, aber es ging etwas ruhiger zu.

Der VDST/HTSV hatte wieder zwei Bühnenzeiten, bei denen das HTSV-Ausbildungs-Gewässer vorgestellt und die Frage  „Was haben  Hasenkästen mit dem Tauchen zu tun“ von Rainer Stoodt beantwortet wurden. Joachim Schneider, Fachbereich VDST-Visuelle Medien, rundete die Serie als Podiums-Diskussions-Partner mit dem Thema: Kann man den Medien noch trauen ab.

Auch die beiden Basenleiter von unseren VDST-DiveCentern von den Extradivers auf El Hierro, Gundula und und vom Nauticteam auf Gozo, Mirco besuchten uns am VDST-Stand.

Ines vom Landestauchsportverband Rheinland-Pfalz, und Rolf vom HTSV haben sich nochmals gemeinsam bei Monika und Walter, von Extra Divers, für die Unterstützung bedankt.

Zu guter Letzt, wurde das Ausräumen des VDST/LV-Standes, durch Mithilfe aller noch anwesenden in Rekordzeit geschafft.

An allen Tagen waren die Standbetreuer voll motiviert und haben ihren Tauchsport fantastisch vertreten.

Danke, es hat allen viel Spaß gemacht!

InterDive 2021 wir kommen…

InterDive Öffnungszeiten

Mittwoch 15.01.2020 10 – 18 Uhr
Donnerstag 16.01.2020 10 – 18 Uhr
Freitag 17.01.2020 10 – 20 Uhr, NightDive Party
Samstag 18.01.2020 10 – 18 Uhr
Sonntag 19.01.2020 10 – 17 Uhr

InterDive Preise

Eintrittspreise InterDive Frankfurt
Tageskarte Erwachsene 11 €
Tageskarte Kinder 6-12 Jahre 6 €

VDST-Mitglieder, die ihren Mitgliedsausweis vorzeigen, zahlen nur 9,00 Euro!

Menü