Unsere OT-Nationalmannschaften

Unsere Nationalmannschaft ist gemischt.

Nationalmannschaft der Frauen & Männer

Anika Hasse
Sportlerin
Ich bin seit 2015 Teil der Nationalmannschaft. Am Orientierungstauchen fasziniert mich das Zusammenspiel von Schnelligkeit und Genauigkeit. Der Schwimmsport ist meine Leidenschaft und diese habe ich zu meinem Beruf gemacht. Außerhalb des Tauchsports bin ich als Landesnachwuchstrainerin im Paralympischen Schwimmen tätig.
Klick mich...
anika_hasse@web.de
Wilfried Krause
Sportler
Mein Leben ist das Wasser. Seit 2010 tauche ich für die Nationalmannschaft, was ich bisher keinesfalls bereue. Meiner Meinung nach ist dieser Sport die perfekte Kombination aus schweißtreibender Arbeit, Intelligenz und “Familie”’auf internationalem, wie auch nationalem Wege. Mein Geld verdiene ich ebenfalls über das Kühle Nass. In Leipzig, als Fachangestellter für Bäderbetriebe.
Klick mich...
Daniel Sonnekalb
Sportler
Jan Zeggel
Sportler
Johanna Köhn
Sportlerin
Von Klein auf war ich im Wasser zuhause. In meiner Freizeit bin ich stets im Wasser unterwegs, egal ob schwimmen, Flossenschwimmen, Orientierungstauchen, Unterwasserrugby oder Tauchen. Das Besondere beim Orientierungstauchen ist für mich das Zusammenspiel von Technik und Sportlicher Leistung. Ich studiere Medizintechnik um das Zusammenspiel von Mensch und Technik zu verstehen und zu verbessern.
Klick mich...
Lisa Dethloff
Sportlerin
2011 habe ich Flossenschwimmen und insbesondere das Orientierungstauchen zu meiner Leidenschaft gemacht. Besonders fasziniert mich die Schnelligkeit und Ästhetik, sowie die Herausforderung im See. Neben meiner sportlichen Tätigkeit studiere ich Kommunikationsdesign in Rostock.
Klick mich...
Anne Eisenberg
Sportlerin
2013 habe ich mich dem Tauchsport verschrieben und kann ihn aus meinem Leben gar nicht mehr wegdenken. Er war stets an meiner Seite und hat mir bisher sehr viele tolle Erinnerungen geschaffen. Momentan beende ich die Schule und werde im August mit meiner Ausbildung beginnen.
Klick mich...
Theresa Köhn
Sportlerin
Schon von klein auf hatte ich immer mit Wasser zu tun, denn die Liebe für das Element liegt bei uns in der Familie. Nach dem jahrelangen Schwimmen und Flossenschwimmen, habe ich 2016 dann auch das Orientierungstauchen für mich entdeckt. Am OT gefällt mir besonders die gemeinsam als „OT-Familie“ verbrachte Zeit und dass man mit Hilfe von Sportlichkeit, Geschick und Köpfchen viel erreichen und viel Reisen kann. Zurzeit studiere ich an der PH Freiburg Lehramt auf Primarstufe.
Klick mich...
Ben Ole Winter
Sportler
Seit nun schon mehr als 12 Jahren betreibe ich Wettkampfsport im VDST. Zunächst nur im Flossenschwimmen aktiv, brachte mich mein damaliger Trainer zum Orientierungstauchen und weckte eine kleine Leidenschaft in mir. Mir gefällt, dass dieser Sport körperlich, als auch geistig alles von einem abverlangt. Abseits vom Sport studiere ich Wirtschaftsingeneurswesen in Berlin.
Klick mich...
Jannik Buhr
Sportler
Ich mache bereits mein ganzes Leben lang Sport. Im Jahre 2013 habe ich das Orientierungstauchen für mich entdeckt. Durch die wunderbare Unterstützung meines Trainers habe ich diese Sportart lieben gelernt und kann auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Besonders herausfordernd finde ich die unterschiedlichen Bedingungen der Gewässer. Neben dem Sport studiere ich an der Universität Rostock.
Klick mich...
Menü